SPORTUNION sorgt für sportliche Action beim Eisenstädter Ferienspiel

Im Rahmen des Eisenstädter Ferienspiels veranstaltete die SPORTUNION am 30. Juli 2020 einen actionday unter dem Motto „Sport, Spiel und Spaß im Sommer“. Auf der Leichtathletikanlage in Eisenstadt konnten die teilnehmenden Kinder dabei bei verschiedensten Sportstationen und sommerlichen Temperaturen ihr Geschick beweisen.

Die geschulten Betreuer/innen der SPORTUNION sorgten für gute Laune und jede Menge Fun & Action bei den zahlreichen Stationen wie der beliebten Airtrack, der Rhythmischen Gymnastik oder auch Leichtathletik-Stationen wie Weitsprung und Sprint. Da kamen alle Kinder auf ihre Kosten und konnten sich auch im einfachen, sportlichen Wettkampf miteinander messen. Zwischendurch gab es immer wieder kleine Abkühl-Pausen, bei denen die Kinder in Badekleidung durch die Sprinkleranlage laufen durften. Das war bei den sommerlichen Temperaturen auch nötig. Zum Abschluss durfte sich jede Teilnehmer/in über eine actionday-Finisher Medaille freuen, die zuhause sicher einen Ehrenplatz bekommen wird. Auch Bürgermeister LAbg. Mag. Thomas Steiner, Vizebürgermeister Istvan Deli und Stadträtin Renée Maria Wisak statteten der Veranstaltung einen Besuch ab und waren begeistert vom bunten Treiben auf der Leichtathletikanlage.

Spaß an Bewegung wieder näher bringen

„Auch wenn uns die Corona-Pandemie noch immer in Atem hält, dürfen wir nicht auf Bewegung und Sport vergessen! Wir hatten es immerhin mit der längsten Sportpause seit 75 Jahren zu tun. Deshalb ist es uns wichtig, dass wir den Kindern die Vorteile von Bewegung und Sport wieder näher bringen und unsere actionday Tour langsam wieder anlaufen lassen, natürlich unter den entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen“, so SPORTUNION-Burgenland Geschäftsführer Mag. Patrick J. Bauer. Der erste kleine Neustart der actionday Tour ist im Rahmen des Eisenstädter Ferienspiels, das von 27. Juli bis 21. August 2020 stattfindet, gelungen. Der nächste größere actionday Tourstopp findet am 8. August 2020 von 15 bis 18 Uhr im Seebad Breitenbrunn statt.

Das könnte dich auch interessieren...

ESU bei den Österreichischen Staats-, Junioren- und Nachwuchsmeisterschaften

Trotz anhaltender Einschränkungen auf Grund der Corona Pandemie konnten am letzten Wochenende bis in die Mitte dieser Woche in der Grazer Auster die 75. Staats-, Junioren und Nachwuchsmeisterschaften ausgetragen werden und diese mit überragenden Erfolgen für die Schwimmerinnen und Schwimmer der ESU. Eine wahre Flut an Medaillen, Pokalen und Rekorden konnte von den Athletinnen und Athleten erschwommen werden.