SPORTUNION sorgt für sportliche Action beim Eisenstädter Ferienspiel

Die geschulten Betreuer:innen der SPORTUNION sorgten für gute Laune und jede Menge Fun & Action bei den zahlreichen Stationen wie der beliebten Airtrack, dem Bungee Run, Speedstacking, Ugotchi Zielwurf, dem Ninja Parcours oder auch Stationen regionaler Vereine.

Mit dabei waren unter anderem das Laufteam Burgenland, die Dance Station Austria, die Katholische Jugend und der Bevölkerungsschutz Burgenland. Da kamen alle Kinder auf ihre Kosten und konnten sich auch im einfachen, sportlichen Wettkampf miteinander messen. Zwischendurch gab es immer wieder kleine Abkühl-Pausen, das war bei den sommerlichen Temperaturen auch nötig.

Zum Abschluss durfte sich jede:r Teilnehmer:in über eine actionday-Finisher Medaille freuen, die zuhause sicher einen Ehrenplatz bekommen wird.

Auch Bürgermeister LAbg. Mag. Thomas Steiner, Abg. Z. NR Christoph Zarits und SPORTUNION Vorstandsmitglied Silvia Mayerhofer statteten der Veranstaltung einen Besuch ab und waren begeistert vom bunten Treiben auf der Leichtathletikanlage.

In der Schulzeit verbringen die Kinder notgedrungen viel Zeit im Sitzen. Deshalb ist es uns wichtig, dass wir den Kindern gerade in den Ferien die Vorteile von Bewegung und Sport näher bringen und unsere actionday Tour auch im Sommer keine Pause macht,

so SPORTUNION-Burgenland Geschäftsführer Mag. Patrick J. Bauer.  Weitere actiondays folgen diesen Sommer noch am 2. September im Einkaufszentrum Oberwart und gleichzeitig auch beim Tag des Sports in Eisenstadt.

  • Bild 1: Theresa Weiler vom SPORTUNION Büroteam betreute die Airtrack auf der die Kids sichtlich Freude am Springen hatten.
  • Bild 2: SPORTUNION Geschäftsführer Patrick Bauer und Vorstand Silvia Mayerhofer feuerten gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Steiner und Abg. Z. NR Christoph Zarits die Kinder bei der Ninja Station an.
  • Bild 3: Bei Gefahrenstoffpuzzle vom Bevölkerungsschutz Burgenland waren viele Kinder und auch Abg. Z. NR Christoph Zarits, SPORTUNION Vorstand Silvia Mayerhofer, Bgm. Thomas Steiner und SPORTUNION Geschäftsführer Patrick Bauer am puzzeln.
  • Bild 4: Theresa Bredlinger vom Laufteam Burgenland zeigte SPORTUNION Vorstandsmitglied Silvia Mayerhofer und den Kindern bei der Leichtathletik Station unter anderem die richtige Starttechnik beim Sprint.

Das könnte dich auch interessieren...

Nacht des Sports mit starker SPORTUNION Beteiligung

Sie hat mittlerweile Tradition: Die „Nacht des Sports”, die in diesem Jahr im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf ganz im Zeichen des burgenländischen Sportgeschehens 2023 stand. Im Rahmen dieses Events wurden erfolgreiche Persönlichkeiten, die von der Fachjury des „Sportpool Burgenland“-Vorstandes gewählt wurden geehrt. Auch SPORTUNION Präsidentin Karin Ofner und Vorstandsmitglied Josef Mayer waren neben zahlreichen Vertreter:innen