Bogensporttag: Archery Austria lädt in ganz Österreich zum Schnuppern mit den Profis

Österreichzum Originalbeitrag

Am 20. Mai findet auch 2023 wieder der österreichische Bogensporttag statt. Archery Austria lädt mit seinen Vereinen in ganz Österreich zum kostenlosen Schnuppern ein. Auch viele der aktuell 81 Bogensportvereine der SPORTUNION sind dabei.

Zum dritten Mal bekommen Sportbegeisterte, die sich für das Bogenschießen interessieren, beim Bogensporttag die Gelegenheit, den beliebten Sport auszuprobieren. Egal ob Anfänger oder bereits erfahrener Schütze, die Aktion bietet die Gelegenheit, unter Anleitung von Profis in die faszinierende Welt des Bogenschießens einzutauchen.

Die Devise dieses besonderen Tages lautet “Schnuppern mit Profis”. Teilnehmer:innen erfahren aus erster Hand, wie man den Bogen richtig hält, die optimale Schusstechnik anwendet und auf das Ziel fokussiert. Die professionellen Bogenschütz:innen stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite, geben wertvolle Tipps und teilen ihre Leidenschaft für diesen Sport.

Archery Austria Logo

Auch gemeinsam mit der Familie

Der Bogensporttag 2023 bietet nicht nur die Möglichkeit, eine neue Sportart kennenzulernen, sondern auch Gleichgesinnte zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen. Egal ob alleine, mit Freunden oder der Familie – der Tag verspricht spannende und unterhaltsame Momente für Jung und Alt.

Weitere Informationen zu Standorten, Zeiten und Veranstaltern findet man auf der offiziellen Website. Dort erhalten gibt es alle nötigen Details. “Seien Sie bereit, Ihr Ziel ins Visier zu nehmen und Ihre Bogenschießfähigkeiten zu testen. Verpassen Sie nicht diese großartige Gelegenheit, den Bogensport hautnah zu erleben”, lädt der ÖBSV zum Mitmachen ein.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION feiert sportlichen Schulausklang mit 500 Kids in Jennersdorf

25. Juni 2024, Jennersdorf | Bewegung durch Sport und Spiel für Schüler:innen aus Schulen des ganzen Bezirkes. Am Dienstag, 25. Juni 2024 war es wieder soweit! Der actionday in Jennersdorf fand mit rund 500 Schüler:innen am Gelände des UFC Jennersdorf statt.  Die Veranstaltung wurde von SPORTUNION Geschäftsführer Patrick J. Bauer unter Beisein der Ehrengäste Bürgermeister Reinhard

Gelungenes GTU Sommerfest

Am 22.06.2024 gingen das alljährliche Sommertanzfest sowie der Ninja Cup der Gymnastik & Tanz-UNION Mattersburg in der Sporthalle der MS Mattersburg über die Bühne. Erstmals fand am Vormittag des Sommertanzfestes der Ninja Cup mit rund 25 Kindern im Alter von 7-14 Jahren statt. Nach den Begrüßungsworten der Ehrengäste, Vizebürgermeister Thomas Nikles sowie den GemeindevertreterInnen Thomas

Trendsportfestival begeistert zum Schulschluss hunderte Jugendliche für spektakuläre Sportarten

SPORTUNION-Vereine sorgen für ein actionreiches UNIQA Trendsportfestival mit rund 400 Schülerinnen und Schülern aus mehreren Schulen in Eisenstadt.  Das UNIQA Trendsportfestival in Kooperation mit SPORTUNION ist mittlerweile ein Fixpunkt zum Schuljahresabschluss in allen Bundesländern. Im Burgenland fand das Event für 11- bis 15-jähirge Kinder und Jugendliche aus Gymnasien und Mittelschulen diesmal in der Leichtathletikarena in

UNION Shotokan erfolgreich bei österr. Karate Meisterschaft

Der UNION Shotokan Karate Do Oberpullendorf holt 5x Gold, 3 x Silber und 2 x Bronze bei österr. Karate Meisterschaft. Vom Verein „Union Shotokan Karate Do Oberpullendorf“ fuhren 9 Karateka zur Österreichischen Meisterschaft der SKIAF nach Eggelsberg/OÖ. Durch den kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall von Sophia Prohaska mussten beide eingespielten Kata Teams einen Tag vor der Meisterschaft

Sportstadt Eisenstadt ehrt Sportler:innen und Funktionär:innen

Die Landeshauptstadt zeichnete seine verdienten Athleten und Sportfunktionäre heuer bereits zum zwölften Mal in folgenden Kategorien aus: Schüler, Jugend- und Juniorensport, Allgemeine Klasse, Senioren und Teamsport. „Eisenstadt ist DIE Sportstadt im Burgenland – und das wird an diesem Abend jedes Jahr aufs Neue beeindruckend unter Beweis gestellt“, so Bürgermeister Thomas Steiner. Nach Nominierung durch Vereine

LR Dorner: Burgenland sucht seine Sportstars von Morgen

Sportland Burgenland, ASVÖ, ASKÖ und Sportunion hoffen auf zahlreiche Teilnahme an der „Wolfgang Mesko Talente-Trophy 2024“ Das Sportland Burgenland und die Sportdachverbände ASVÖ, ASKÖ und Sportunion gehen wieder gemeinsam auf die Suche nach Burgenlands Sportstars von Morgen. Den Rahmen dazu bildet die „Wolfgang Mesko Talente-Trophy“, die seit dem Jahr 2000 in Erinnerung an den bekannten