Tägliche Bewegungseinheit auch Thema bei LandessportreferentInnen Konferenz

Die Tägliche Bewegungseinheit wird aktuell in einer Pilotphase in allen 9 Bundesländern Österreichs durchgeführt. Das Burgenland ist bereits seit dem Schuljahr 2015/16 Vorreiter, was zusätzliche Turnstunden in Schulen betrifft. Umgesetzt wird die Initiative von den Dachverbänden.

Die SPORTUNION betreut dabei im Burgenland im Pilotmodell ca. 40 Klassen mit ihren qualifizierten Bewegungscoaches.

Unterstützt wird die Initiative auch von Sport-Landesrat Heinrich Dorner und Sport Austria Präsident Hans Niessl.

Weitere Themen bei der am Freitag im Burgenland stattfindenden Konferenz der LandessportreferentInnen sind Teuerung bzw. Anti-Teuerungs Maßnahmen für Vereine sowie die Ausrollung des burgenländischen Projektes “Jedes Kind soll schwimmen lernen” auf ganz Österreich.

Weitere Infos zum Thema auf ORF Burgenland: https://burgenland.orf.at/stories/3182101/

Das könnte dich auch interessieren...