UTTC Town & Country Haus Oberwart nach sechs gespielten Runden ungeschlagen!

Der UNION Tischtennis Club Town & Country Haus Oberwart war am Samstag in Kapfenberg (ST) und am Sonntag in St. Urban/Bodensdorf (K) zu Gast. Die Spieler aus Oberwart wussten, wie schwer die Aufgabe bei beiden Spielen ist. Nach dem Wochenende kann man sagen, dass es genauso gekommen ist, wie es sich der Tischtennis Club gewünscht hat!

Am Samstag ging der UTTC Oberwart in Kapfenberg 1:3 in Führung. Am Sonntag waren die Tischtennis-Spielet in St. Urban/ Bodensdorf und lagen bereits 2:0 zurück. Schlussendlich konnte das Spiel auf 2:3 für die Oberwarter gedreht werden und beide Spiele gingen 3:3 Remis zu Ende. Der UTTC Town & Country Haus Oberwart ist sehr zufrieden mit den zwei unentschiedenen Matches und liegt in der Tabelle weiter auf dem ausgezeichneten 2. Platz.

Das könnte dich auch interessieren...

GTU erfolgreich beim Ost-Region-Cup

Am 16.06.2024 fand in Wien der alljährliche Ost-Region-Cup in der Rhythmischen Gymnastik statt. Rund 180 Mädchen aus sieben Vereinen aus dem Burgenland, Niederösterreich und Wien gingen an den Start. Die Gymnastik & Tanz-UNION Mattersburg war durch zehn Gymnastinnen mit 13 Beiträgen im Einzel-, Duo/Trio- und Gruppenbewerb vertreten. Der Wettkampf war ein voller Erfolg für die

URC Seefestspiele Mörbisch erfolgreich bei österreichischen U14 Meisterschaften im Ringen

Letztes Wochenende fanden in Götzis die Österreichischen U-14 Meisterschaften im Freien und im gr.-röm. Stil statt. Der URC Seefestspiele Mörbisch trat mit 3 Athleten an und erzielte hervorragende Top Ten Platzierungen.  Die Ringer des URC Seefestspiele Mörbisch unter der Leitung von Trainer und Obmann Thomas Dravits, sowie Co-Trainer Kevin Frank waren mit David Tiedl (-27

Medaillenregen in Vöcklabruck – Österreichische Jugendmeisterschaften

Am 29. Juni fanden in Vöcklabruck die Österreichischen Jugendmeisterschaften im Fechten statt. Die Säbelfechter:innen der Fecht UNION Eisenstadt brachten aus Vöcklabruck eine Silber- und vier Bronzemedaillen im Einzel- sowie eine Silbermedaille im Mannschaftsbewerb mit nach Hause. Die Teilnehmerinnen Élin Koglbauer und Liza Pálfi  erreichten den dritten Platz in der Altersklasse U12 Mädchen  Jugend D. Ebenfalls