UET Dancers zeigten fulminante Abschlussgala

Am Sonntag, den 19.06.2022, luden die UET Dancers zur 16. Nacht des Tanzes, ihrer jährlichen Abschlussgala, ins Kulturzentrum Eisenstadt. 138 aktive Tänzerinnen und Tänzer zauberten ein wahres Tanzfeuerwerk auf die Bühne.

Gezeigt wurden bereits prämierte Choreografien der vergangen Wettkampfsaison, aber auch die Allerjüngsten und Neueinsteiger hatten ihren großen Auftritt und standen fast alle zum ersten Mal auf der großen Bühne. Zum Abschluss gab es traditionell ein großes Medley, bei dem alle fortgeschrittenen Tänzerinnen und Tänzer gemeinsam auf der Bühne standen. Performt wurde heuer zu bekannten Hits von Österreichischen Künstlern.

Doris Rupp, die Leiterin der UET Dancers, zieht ein Fazit zur Abschlussgala:

Die Nacht des Tanzes ist immer wieder ein Highlight. Vor allem nach der Zwangspause war es für alle Tänzerinnen und Tänzer und auch uns Trainerinnen ein tolles Gefühl, wieder ein Medley auf die Beine zu stellen und in der Abschlussgala aufzutreten. Nach einer verdienten Pause freuen wir uns nun alle schon auf die Sommertrainingswochen im August und die neue Saison, die wir im September starten werden.

Das könnte dich auch interessieren...

Saisonauftakt in Feldkirch

Am vergangenen Wochenende fand mit dem Montfort Cup in Feldkirch der erste Eiskunstlaufwettkampf dieser Saison statt. Als einzige Vertreter des Burgenlandes konnten sich zwei Eiskunstläuferinnen des Union Eis- und Rollsportclub für diesen Bewerb qualifizieren und es ging um die erste Standortbestimmung für diese Saison. In der Gruppe Jugend 2B Pre Novice konnte Anna Schneider eine

ESU in Topform

Am vergangenen Samstag, den 03.12.2022 nahm die Eisenstädter Schwimmunion am int. Nikolausschwimmen in Steyr teil.  Die Eisenstädter Schwimmunion reist dabei mit Platz 2 im Medaillenspiegel von insgesamt 20 Vereinen ab.  Allen voran freut sich die Eisenstädter Schwimmunion über das Comeback von Max Schubert. Das Schubert sich in Topform befindet zeichnet sich schon im Training ab,

SPORTUNION zum Tag des Ehrenamtes: Freiwilliges Engagement ist unersetzbar

McDonald: „Das Ehrenamt leistet in Österreich unbezahlbare Arbeit. Allein das freiwillige Engagement in den Sportvereinen ist über eine Milliarde Euro wert.“ Der 5. Dezember ist weltweit der Tag des Ehrenamtes. Die SPORTUNION bedankt sich an anlässlich des morgigen Aktionstags bei den vielen Freiwilligen in Österreich, die mit ihrem Einsatz die Identität unseres Landes prägen. 3,5