Oberwart fordert als neuer Spitzenreiter im Schlager des unteren Play-Offs Verfolger Innsbruck

Führungswechsel im unteren Play-Off der 1. Herren-Bundesliga: Town & Country Haus Oberwart überholt dank des 4:1-Erfolges gegen Feldkirchen/Graz den bisherigen Leader Innsbruck. Am Wochenende steigt die vorletzte Runde des Herbstdurchgangs. Dabei kommt es zum Schlager zwischen Oberwart und Innsbruck.

Burgenländer lachen von der Tabellenspitze

4:1 gegen Feldkirchen/Graz – mehr Mühe als erwartet kostete es Oberwart die Tabellenspitze des unteren Play-Offs zu erklimmen. Gegen die Steirer mussten Andre Pierre Kases (gegen Tobias Scherer) und das Doppel Martin Storf/Michael Seper (gegen Gregor Zafostnik/Scherer) jeweils in die „Verlängerung“. Den Feldkirchner Ehrenpunkt holte Zafostnik. Die Vorentscheidung im Kampf um die Winterkrone fällt am Samstag (16 Uhr) beim Spitzenspiel gegen den bisherigen Leader Innsbruck. Dabei werden der Ranglisten-Führende Martin Storf (7:1 Siege) und Co. ihr bestes Tischtennis auspacken müssen.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION actionday-Tour der VS St. Margarethen

Einen actionday für sich ganz allein! Darauf freuten sich die knapp 70 Kinder der Volksschule Sankt Margarethen ganz besonders. Nach anfänglichem Regen verwandelte sich der Vormittag zu einem sonnigen und actionreichen Sportfest, bei dem die Kinder 8 Bewegungsstationen ausprobieren und sich so richtig auspowern konnten. Die Tauzieh-Challenge war ein Hit! Das Gefahrenstoffpuzzle vom Zivilschutzverband macht

Sonnige Action mit über 250 Kids in Neudörfl

Gemeinsam mit dem Elternverein der Volksschule Neudörfl und der SPORTUNION Neudörfl veranstaltete die SPORTUNION Burgenland am Freitag, 20. Mai 2022, dem sonnigsten Tag der Woche, im Rahmen des Schulfestes einen actionreichen Sportnachmittag. Der Schulhof der Volksschule verwandelte sich dabei durch 11 Bewegungsstationen zu einem Bewegungsparadies für Kinder. Die Veranstaltung wurde am Freitagnachmittag vom Elternverein und

Super Stimmung mit über 60 Gästen beim ersten Obleute Mulatsag der SPORTUNION

Gut 60 Obleute mit Begleitung nahmen am ersten Obleute Mulatsag der SPORTUNION Burgenland am 21. Mai 2022 teil. Im Mittelpunkt standen dieses Mal nicht Informationen über Vereinsservice und Entwicklungen im Sport, sondern das gemeinsame Beisammensein bei gemütlicher Atmosphäre. Als Mulatsag wird in Ungarn eine „ausgelassene Unterhaltung“ bezeichnet. Gerade nach der schweren Zeit, die aufgrund von

SPORTUNION Vereine räumen bei „Nacht des Sports“ ab

Die Landesregierung lud zur „Nacht des Sports“, bei der die herausragenden Persönlichkeiten des burgenländischen Sports aus dem Jahr 2021 ausgezeichnet wurden. Gleich 5 von 7 PreisträgerInnen sind SPORTUNION Burgenland Vereinen zugehörig. Am 16.05.2022 ging die „Nacht des Sports“ der Landesregierung Burgenland über die Bühne. Vor rund 350 Gästen wurden im Kulturzentrum Eisenstadt die herausragenden burgenländischen

Besinnungstag für Sportlerinnen und Sportler feierte ein Comeback

Am 15. Mai fand, nach einer zweijährigen coronabedingten Zwangspause, endlich wieder der traditionelle Sportbesinnungstag der SPORTUNION Wien statt. Über 200 Besucherinnen und Besucher aus Wien und den beiden Landesverbänden Niederösterreich und Burgenland, folgten der Einladung in das Herzstück von Wien, dem Wiener Stephansdom. Auf sie wartete ein tolles Programm mit zahlreichen Highlights. Eröffnet wurde das