Internationales Tennisturnier in Güssing

120 Teilnehmer aus rund 31 verschiedenen Ländern starteten am 05.04 – 11.04.2021 ein internationales Tennisturnier in Güssing, das aufgrund der Ausnahmen für Spitzensport was die Corona-Maßnahmen betrifft, möglich war. Auf der Anlage des UTC Güssing wurde fleißig um Punkte für die U 18 Weltrangliste gespielt.

Der erst 16-jährige Matthias Ujvary aus Güssing (UTC Güssing) freute sich riesig über solch ein Turnier, nachdem heuer so viele Turniere abgesagt worden sind. Nun versucht er sein bestes um im internationalen Nachwuchstennis fuß zufassen.

Ähnlich ist es auch mit dem gebürtigen Güssinger Benedict Szerencsits (UTC Güssing), denn er ist erst 15 Jahre und am Beginn seiner möglichen Tenniskarriere.

„Jetzt einmal einsteigen- nächstes Jahr gilt es richtig – da muss ich weit nach vorne kommen“

, so Szerencsits. Er legte trotz Niederlage in der ersten Runde eine Talentprobe ab.

Trainer der beiden Youngsters ist Herbert Rosenkranz, welcher auch eine große Rolle in der Organisation des Turniers übernommen hat. Martin Szerencsits war ebenfalls Teil der Organisation und war über den Ablauf des Turniers sehr zufrieden, trotz frostiger Temperaturen und Corona-Auflagen.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION begrüßt Anerkennung der Schultests

SPORTUNION-Burgenland Präsidentin Ofner: „Mit dem Testpass für Schülerinnen und Schüler wird auch Nachwuchssport in Burgenlands mehr als 1.000 Sportvereinen erleichtert.“ Alle Schulen kehren am 17. Mai in den Vollbetrieb zurück, wodurch die Testoffensive im Land weiter ausgebaut wird. Die SPORTUNION begrüßt den heute von Bildungsminister Faßmann verkündeten Schritt, dass Schultests künftig für 48 Stunden anerkannt

SPORTUNION Workouts für zuhause

Wir halten dich fit bis zur Sportöffnung am 19. Mai! Die MitarbeiterInnen der SPORTUNION Burgenland haben sich ins Zeug gelegt und für dich Workout-Videos gedreht. Fünf verschiedene Videos helfen dir dabei, noch fitter zu werden. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr! Alle Videos findest du in unserer YouTube-Playlist. Damit dir die Auswahl leichter fällt, stellen

Lernen, spielen und bewegen in den Lern- und Feriencamps im Sommer

Bildungslandesrätin Daniela Winkler und Sportlandesrat Heinrich Dorner stellten gemeinsam mit dem Präsidenten der Sport Austria, Hans Niessl, Vertretern der burgenländischen Dachsportverbände, ASKÖ Präsident Alfred Kollar, ASVÖ Präsident Robert Zsifkovits und SPORTUNION Burgenland-Vorstand Josef Mayer und Direktor Norbert Kappel, Standortleiter Lerncamp Frauenkirchen, das Bewegungsangebot der burgenländischen Lern- und Feriencamps vor.