SPORTUNION informiert Vereine bei „digitalem Vereinsupdate“

Die SPORTUNION Burgenland lud zum digitalen Vereinsupdate und rund 50 Vereine folgten der Einladung. Präsidentin Karin Ofner, Geschäftsführer Mag. Patrick J. Bauer und ihr Team brachten die wichtigsten Informationen und Updates für Vereine in knapp 90 Minuten auf den Punkt.

Gerade in der schwierigen Zeit der Pandemie haben es ehrenamtlich geführte Sportvereine schwer, sich durch den Dschungel der aktuell gültigen COVID-19 Schutzmaßnahmen zu kämpfen. Die SPORTUNION informiert daher ihre Mitgliedsvereine nach jeder Änderung der Verordnung über die Infoplattform www.sportunion.at/bgld/corona-virus mit Antworten auf häufig gestellte Fragen. Erstmals wurde nun auch eine digitale Informationsveranstaltung – das „digitale Vereinsupdate“ abgehalten. Rund 50 Vereine nutzten die Chance sich über folgende Themen zu informieren:

  • Corona-Maßnahmen Update – was ist erlaubt?
  • NPO-Fonds kurz erklärt
  • Förderungen, Fristen und Abrechnung
  • Digitale Weiterentwicklung (Webseite, Design)
  • Termine 2021

Aufgrund der großen Teilnehmerzahl war es zwar nicht möglich, dass die Vereinsfunktionäre Fragen über das Mikrofon stellten, umso besser wurde dafür die Chatfunktion genutzt, die Gelegenheit bot, nach jedem Tagesordnungspunkt auf individuelle Fragen der Vereine einzugehen. Dort ging es dann um Themen wie: Wer ist Spitzensportler? Ist ein Tennis-Doppel erlaubt? Wann darf wieder Fußball gespielt werden? Diese und viele weitere Fragen wurden vom SPORTUNION Team – sofern zum aktuellen Zeitpunkt bereits möglich – kompetent beantwortet und werden im Anschluss allen Mitgliedsvereinen zur Verfügung gestellt.

„Unser Ziel ist es, 100 Prozent unserer Mitgliedsvereine durch die Krise zu bringen. Dabei sehen wir einen guten Informationsfluss, regelmäßigen Kontakt, finanzielle Förderungen und Aufklärung über die aktuell gültigen COVID-19 Schutzmaßnahmen als unsere wichtigsten Angriffspunkte. Natürlich arbeiten wir parallel auch wieder an einer großen Sommersportoffensive, die wir gemeinsam mit unseren Vereinen umsetzen wollen. Der Frühling kommt und draußen wird hoffentlich schon bald wieder ein Sportbetrieb möglich sein, aktuell starten ja zunächst die Kinder und Jugendlichen“, so SPORTUNION-Burgenland-Präsidentin Karin Ofner, die auch auf weitere Maßnahmen und Perspektiven der Politik für das Sport- und Vereinswesen im Sinne von #comebackstronger hofft.

 

Hier findest du die Folien, Fragen und Antworten des digitalen Vereinsupdate:

Folien Vereinsupdate als PDF

Fragen und Antworten des digitalen Vereinsupdates als PDF

Das könnte dich auch interessieren...

Voller Erfolg für die Schwimmerinnen und Schwimmer des USCE am Zeugnis-Wochenende

Dieses Jahr fanden die burgenländischen Landesmeisterschaften wieder aufgeteilt auf 2 Wochenenden statt. Am 26.06.2022 konnten einige Schwimmerinnen und Schwimmer ihre Langstrecken im BSFZ Südstadt absolvieren und am Wochenende vom 02.07. & 03.07.2022 fanden die anderen Standardbewerbe wieder in der Südstadt statt. Für den Union Schwimmclub Eisenstadt gingen insgesamt 20 Kinder und Jugendliche an den Start

SPORTUNION sorgt mit actioncamps und kostenlosen Angeboten für Spaß und Sport in den Ferien

Die SPORTUNION Burgenland veranstaltet auch dieses Jahr wieder das SPORTUNION actioncamp 2022. Gemeinsam mit ihren Mitgliedsvereinen hat die SPORTUNION außerdem noch zahlreiche weitere Angebote für einen sportlichen Sommer erstellt. actioncamp als tolle Ergänzung zum Eisenstädter Ferienspiel Das actioncamp der SPORTUNION findet von 18. bis 22. Juli statt. Hauptstandort für das Camp wird die kürzlich generalsanierte

Gesundheits-Check Junior – € 100 Unterstützung für SVS-Versicherte

Gesundheits-Check Junior - Was ist das? Der Gesundheits-Check Junior ist ein Vorsorgeprogramm für Kinder und Jugendliche vom vollendeten 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Mit diesem Check wird die Lücke zwischen den Mutter-Kind-Pass Untersuchungen und der Vorsorgeuntersuchung geschlossen. Ziel ist es, gesundheitliche Risiken frühzeitig zu erkennen und das Bewusstsein für Gesundheit zu fördern. Die kostenlose

Grabowski mit Landesmeistertitel auf zur EM

Am vergangenen Wochenende 2. und 3. Juli 2022 fanden in der Südstadt die burgenländischen Langbahnlandesmeisterschaften statt. Die Schwimmunion Neusiedl am See freut sich über 8 x Gold, 5 x Silber und 2 x Bronze. Ein besonderes Highlight des Wettkampfes war die Teilnahme von Olympiastarterin Lena Grabowski. Sie sprang über, 100m Rücken, 200m Freistil, 50m Freistil

3 neue Ironmänner vom UTTB

Am vergangenen Wochenende fand der Ironman in Kärnten-Klagenfurt statt. Für das UNION Triathlon Team Burgenland war es ein erfolgreiches Wochenende, da Markus LUKACS in 9:26 h, Harald STAINER in 15:05 h mit der Hitzeschlacht in Klagenfurt und Eduard GYÖRÖG in 14:30 h mit der Regenschlacht in Bolton/England kämpften und den Ironman erfolgreich absolvierten. Live dabei

NPO-Fonds: Anträge über das 1. Quartal 2022 ab 4. Juli möglich

Im Rahmen der Corona-Hilfe wurden über 52.000 Anträge eingebracht und rund 755 Mio. Euro ausbezahlt. Neue Anträge können bis 31. Oktober gestellt werden. Um gemeinnützige Einrichtungen – von Sport- und Kulturvereinen über Umwelt-NGO und Hilfsorganisationen bis hin zu anerkannten Glaubensgemeinschaften und Freiwilligen Feuerwehren – bestmöglich durch die Pandemie zu bringen, haben Parlament und Bundesregierung den