Erste Klarheit bezüglich der neuen COVID-19 Maßnahmenverordnung für den Hobby- und Vereinssport

Ab 23. Oktober 2020 tritt die neue COVID-19 Maßnahmenverordnung in Kraft, welche vor allem den privaten aber auch den sportlichen Bereich betrifft. Nun konnten viele Fragen die das Sporttreiben in der Freizeit betreffen geklärt werden.

Hier ein grober Überblick:

  • indoor  6 Personen
  • outdoor 12 Personen

wobei hier für den Sport zu beachten ist, dass mehrere 6er Gruppen erlaubt sind, sofern räumlich gewährleistet werden kann, dass sich die Gruppen nicht vermischen, sowohl in der Garderobe als auch im Turnsaal oder dem Bewegungsraum selbst. Diese Regelungen gelten auch für Kinderkurse. Die Ausnahme bilden hier Mutter-Kind Kurse – hier werden die Eltern aus Voraussetzung zur Abhaltung des Kurses gesehen.

  • beim Mannschaftssport dürfen weiterhin so viele Personen teilnehmen, wie für die Ausübung notwendig
  • Fitnessstudios bleiben weiterhin geöffnet, hier gilt jedoch auch die 6 Personen Grenze für Gruppenkurse. Einzelpersonen können wie bisher, unter Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen, trainieren.

Genauer Informationen findest du auch unter folgendem Artikel der Presse: https://www.diepresse.com/5885700/neue-regeln-ab-freitag-was-hobbysportler-beachten-mussen?from=newsletter&xtor=EPR-20003-%5BDas+Wichtigste+des+Tages%5D-20201021-%5BNeue+Regeln+ab+Freitag%3A+Was+Hobbysportler+beachten+m%C3%BCssen%5D&xt_at=0d05bb045b6b149f8aef87dd549b3a1d32c88594207db0df9030956685d192e3&utm_source=newsletter&utm_medium=Das+Wichtigste+des+Tages&utm_campaign=Neue+Regeln+ab+Freitag%3A+Was+Hobbysportler+beachten+m%C3%BCssen&utm_term=20201021&utm_content=0d05bb045b6b149f8aef87dd549b3a1d32c88594207db0df9030956685d192e3#kommentare 

Weitere F&Q findest du auch auf unserer Corona Infoseite: https://sportunion.at/bgld/corona-virus/

Das könnte dich auch interessieren...