SPORTUNION Leithaberg – Sonderpreis 2021

Projektbeschreibung

Schwimmen macht nicht nur Spaß, sondern kann in vielen Fällen überlebensnotwendig sein! Dies nahm sich die SPORTUNION Leithaberg zu Herzen und beschloss einen Schwimmkurs zu veranstalten. Denn seit Herbst 2020 war es aufgrund der Corona- Pandemie nicht möglich, Schwimmbäder und somit Schwimmkurse zu besuchen. Im Laufe des Winters und Frühjahres kristallisierte sich immer mehr heraus, dass es im Sommer einen enormen Bedarf an Schwimmkursen geben wird. Da die soziale Verantwortung ein großes Anliegen des Vereins ist, wollte die SPORTUNION Leithaberg für Donnerskirchen und der Umgebung ein qualitativ hochwertiges und preislich angemessenes Angebot schaffen.

Der enorme Bedarf an Schwimmkursen spiegelte sich in den Anmeldezahlen wider. 42 Kinder aus Donnerskirchen und der Umgebung nahmen am Kurs teil. Zwei ausgebildete Trainerinnen und eine Pädagogin kümmerten sich täglich in insgesamt 6 Einheiten um die kleinen Wasserratten. Um die in der ersten Woche gelernten Fertigkeiten zu vertiefen, hatten die Kinder auch noch von 16. bis 21. August die Möglichkeit, eine Verlängerungswoche in Anspruch zu nehmen. Dieses Angebot nahmen insgesamt 25 der 42 Kinder an. Die Kinder konnten im Rahmen des Kurses kostenlos das Freibad betreten. Des Weiteren bekamen sie T-Shirts und Goodies für die Teilnahme. Im nächsten Jahr wird wieder ein Kurs veranstaltet.

Die Gründung der SPORTUNION Leithaberg

Der SPORTUNION Leithaberg wurde im Herbst 2020 mit jenem Gedanken gegründet, in und um Donnerskirchen – sozusagen am Leithaberg – mehr Bewegung und dadurch Gesundheit in die Gemeinde zu bringen. Der Verein hat sich dem Fitness- und Gesundheitssport verschrieben und wollte der Ortsbevölkerung im Laufe der Zeit ein umfassendes Bewegungsangebot bieten. Die Kurse werden ausschließlich von ausgebildeten Trainer*innen und Sportwissenschaftler*innen abgehalten.

Das könnte dich auch interessieren...

Jetzt mitmachen: Österreich sucht die “Orte des Respekts”

Die zivilgesellschaftliche Initiative respekt.net stellt wieder die „Orte des Respekts“ in den Mittelpunkt. Österreichweit werden ganze Orte, Initiativen, Organisationen und Personen gesucht, die täglich ihren Beitrag für ein respektvolles Miteinander und Zusammenleben leisten. „Orte des Respekts“ sind überall dort, wo Menschen etwas Besonderes für die Gesellschaft getan haben und weiterhin tun – ob in einer Region, Gemeinde,

Sei mit deinem Verein beim Monat des Schulsports 2022 dabei!

In Zeiten der Pandemie ist die Bewegung der Schülerinnen und Schüler nachweislich zu kurz gekommen! Daher unterstützt das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung im Juni 2022 – dem Monat des Schulsports – zusätzliche sportliche Aktivitäten. Das Ziel des Monats des Schulsports ist die Einbindung von Angeboten des organisierten Sports bzw. lokaler Sportvereine sowie Aktivitäten,

Wir laufen gemeinsam für den guten Zweck

Am 8. Mai 2022 um 13 Uhr findet die SPORTUNION-Team-Challenge im Rahmen des Wings for Life World Runs statt. Rund 50 SPORTUNION-Teams haben sich bereits registriert, womit unser Dachverband voraussichtlich sogar die meisten Teams innerhalb Österreichs stellt. Unser Ziel ist es, in der letzten Woche noch so viele Menschen wie möglich zu animieren, für den