Lockdown: Vereinsangebote jetzt online anbieten!

Österreichzum Originalbeitrag

Sportbetrieb wegen Lockdown wieder eingestellt? Biete jetzt deine Vereinsangebote online an! Wir haben für dich Vorlagen und Leitfäden parat und stellen dir unsere Bewerbungsplattform zur Verfügung.

Wenn der Vereinsbetrieb vor Ort wegen Lockdown zum Erliegen kommt, so besteht wieder die Möglichkeit, das Angebot online fortzuführen. Damit kannst du nicht nur bestehende Vereinsmitglieder bestens servicieren, sondern vielleicht auch das eine oder andere Neumitglied gewinnen, sofern die Online-Angebote allgemein zugänglich sind.

Mit den Erfahrungen aus den ersten Lockdowns haben wir schon die Werkzeuge und das Know-How, wie du den Betrieb nun rasch ins Internet verlagerst: Unter digitale Vereinsinhalte findest du alle Infos, welche Inhalte du erstellen könntest. Umsetzung von Live-Trainings via Zoom, Microsoft Teams & co., kostenloser Videoschnitt etc. werden hier beschrieben, auch ein Leitfaden steht zum Download bereit.

digitalsports: Online-Angebote umsetzen

Insbesondere das Anbieten von Online-Angeboten die live via Zoom, MS Teams & co. von Teilnehmenden genutzt werden können, stellen eine gute Überbrückung des Lockdowns dar. Um diese auch anderen Personen zugänglich zu machen, kannst du deine Angebote über die SPORTUNION-Angebotsdatenbank bewerben: Unter Sportangebote-Datenbank findest du alle Infos zu Sportangeboten in der Datenbank sowie zum FSA-Qualitätssiegel. Damit diese als Online-Angebot erscheinen, stelle einfach die Sportstätte auf „Online“. Angebote werden dann unter sportunion.at/sport-angebote sowie bei allen Landesverbänden als Online-Angebote gelistet.

Wenn du darüber hinaus den Tag (Schlagwort) „kostenlosesOnlineAngebot“ zuordnest, werden Angebote auch unter sportunion.at/digitalsports gelistet. Damit kannst du größere Reichweiten erzielen und neue Vereinsmitglieder gewinnen!

Screenshot Datenbank SUVW

Ausgabe der Angebote auf deiner SPORTUNION Vereinswebsite

Vereine, die eine SPORTUNION Vereinswebsite haben (Tipp: kostenlos testen bis Jahresende!), können die Angebote über die normale Ergebnisliste hinweg auch in „Countdown-Ansicht“ anzeigen. Sprich: die am aktuellen Tag anstehenden Veranstaltungen können gelistet werden. Dazu einfach im Tag „Events“ die Checkbox „zeige nächsten Events“ aktivieren und den Zeitraum auf „heute“ einstellen. Natürlich können weitere Filter wie Sportkategorie, Tags etc. zusätzlich verwendet werden. zur vollständigen Anleitung im Hilfebereich

Außerdem stellen wir die Slidervorlage für die Startseite deiner Vereinswebsite im Download-Bereich zur Verfügung.

 

Gemeinsam werden wir auch diesen Lockdown meistern und Österreich bewegen. Bei Fragen steht dir dein Landesverband gerne zur Verfügung.

Weiterführende Links:
  • Unter sportunion.at/corona-virus stellen wir weiterhin laufend aktualisiert die für Vereine geltenden COVID-Regeln zur Verfügung.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION startet digitale Sportoffensive unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“

SPORTUNION-Präsident McDonald: „Mit den kostenlosen Livestream-Angeboten unserer Sportvereine wollen wir über 100.000 Menschen vom Neusiedler See bis zum Bodensee aktiv bewegen.“ Der vierte Lockdown führt erneut auch im Sportbereich zu umfassenden Einschränkungen in Österreich. Die SPORTUNION startet mit einer digitalen Sportoffensive durch, um mehr Bewegung im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten aktiv zu unterstützen. Unter dem

Black Friday Vereinschallenge: Vote dein Team an die Spitze und sichert euch einzigartige Preise!

Amateurvereine aufgepasst! Die heißeste Shopping-Zeit des Jahres, der Black Friday, steht vor der Tür! Am Freitag, dem 26. November, beginnt die offizielle Rabattschlacht – bei unserem Ausrüster 11teamsports habt ihr aber bereits im Vorfeld die Chance, einzigartige Preise für die gesamte Mannschaft abzustauben! Die Rede ist von:1. Platz: 15 Aufwärmshirts mit Vereinswappen2. Platz: 15 Paar schwarze 11teamsports Tapedesign Gripsocken3. Platz:

Corona-Lockdown: Sport eingeschränkt weiterhin möglich

Ab 22.11.2021 gilt eine neue Verordnung aufgrund der verschärften Pandemie-Situation, diese bringt den bundesweiten Lockdown für alle mit sich. Hier die wichtigsten Punkte den Sport: Sport darf nur alleine, mit Personen aus dem gleichen Haushalt, mit dem/der nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden Lebenspartner/in, mit einzelnen engsten Angehörigen (Eltern, Kinder und Geschwister), mit einzelnen wichtigen Bezugspersonen