LATUSCH-Wettkampf

Der Neunkampf in LeichtAthletik, TUrnen, SCHwimmen der SPORTUNION.

Jahr für Jahr kämpfen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in neun Disziplinen gemeinsam in Teams, sowie in einer Einzelwertung, um Punkte für erbrachte Leistungen.

Teams, bestehend aus maximal 4 Personen, nehmen am Wettkampf teil. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält für ihre oder seine Leistungen Punkte, die anhand von alters- und geschlechts-spezifischen Tabellen vergeben werden. Erreicht man in der Einzelwertung 300 Punkte, erhält man das LATUSCH Abzeichen in Gold, zwischen 200-300 Punkten gibt es Silber und ab 100 Punkten erhält man Bronze. Die drei Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der höchsten Gesamtpunktezahl werden für die Mannschaftswertung herangezogen.

LATUSCH Termine 2022

Datum Ort
Landesjugendwettkämpfe
1. Mai 2022 Niederösterreich (Tulln) – inklusive Teams aus Wien und dem Burgenland!
1. Mai 2022 Tirol (Innsbruck)
21. Mai 2022 Steiermark (Graz)
28. Mai 2022 Oberösterreich (Ried im Inkreis)
Bundesjugendwettkämpfe
18. – 19. Juni 2022 Oberösterreich (Linz)

LATUSCH-Disziplinen

Leichtathletik

  • 60m Lauf
  • Weitsprung
  • Schlagballwurf

Gerätturnen

  • Boden
  • Reck
  • Sprung

Schwimmen

  • 25m Brust
  • 25m Rücken
  • 25m Kraul

LATUSCH Punktesystem

Der LATUSCH Wettkampf wird in den Sparten Leichtathletik, Turnen und Schwimmen durchgeführt. In jeder dieser Sparte müssen 3 Diziplinen absolviert werden. Pro Disziplin werden maximal 50 Punkte vergeben.

Die genauen Bestimmungen je Disziplin sind in den LATUSCH-Wettkampfbestimmungen zu finden.

Die LATUSCH-Wettkämpfe werden bereits seit über 40 Jahren als Landeswettkämpfe in Bundesländern und in einem Bundesfinale von der SPORTUNION ausgetragen.

KONTAKT

Bundesjugendwettkämpfe: Sebastian Immler sebastian.immler@sportunion.at

Niederösterreich: Anna Lamprecht anna.lamprecht@sportunion.at

Oberösterreich: Kathi Kastner kathrin.kastner@sportunionooe.at

Steiermark: Ina Werni ina.werni@sportunion-steiermark.at

Tirol: Christian Lettner lettner@sportunion.tirol