SPORTUNION Versicherung

Mit unseren umfangreichen Versicherungspaketen sind dein Verein, das Trainer*innenteam und die Mitglieder gut geschützt.

Unser Versicherungsangebot

Im Rahmen des umfangreichen Leistungskatalogs für unsere Mitgliedsvereine ist uns in der SPORTUNION wichtig, dass sich die Trainer*innen und Funktionär*innen auf ihre Aufgaben konzentrieren können und sich nicht mit Haftungsfragen auseinandersetzen müssen.

Aus diesem Grund bieten wir gemeinsam mit unserem langjährigen und verlässlichen Partner, der UNIQA Österreich Versicherungen AG, ein umfangreiches und attraktives Versicherungsangebot für die Vereine, Mitglieder und Funktionär*innen an.
Die Versicherung enthält eine Haftpflichtversicherung für den Verein und seine Mitglieder, eine Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung für die Vereinsorgane, eine Rechtsschutzversicherung für Organe und Mitglieder und schließlich eine Unfallversicherung in drei möglichen Stufen für alle Mitglieder. Gerade durch die Verschärfungen des Vereinsgesetzes empfehlen wir unseren Mitgliedsvereinen den Abschluss von adäquaten Versicherungen. Der große Vorteil der SPORTUNION Versicherung besteht darin, dass der Verein diese einfach und unbürokratisch für die Zahl seiner in der SPORTUNION registrierten Mitglieder abschließt und die Nennung aller Daten der einzelnen Versicherten nicht notwendig ist.

Ansprechperson

Werner Steiner

0512/ 58 64 51 – 12

0664/ 885 034 82

w.steiner@sportunion.tirol

Warum eine SPORTUNION Versicherung?

Die SPORTUNION Versicherung schützt in erster Linie den Verein – die Bedingungen dieser ausgewogenen Kombination von Haftpflicht-, Unfall- und Rechtsschutz-Versicherung gelten einheitlich und für alle gemeldeten Mitglieder und Funktionär*innen in Ausübung von Tätigkeiten im Interesse ihres Vereines. Nach der Schärfung im Vereinsgesetz bietet die UNIQA für SPORTUNION Vereine auch eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Organwalter*innen und Rechnungsprüfer*innen in Vereinen an. Versichertes Risiko ist hier die unentgeltliche, ehrenamtliche Tätigkeit des/ der Versicherungsnehmer*in(s) als Mitglied eines Vereinsorgans oder als Rechnungsprüfer*in. 

Versicherte Personen

Die Mitglieder der zu dieser Versicherung angemeldeten Vereine, die Mitglieder der SPORTUNION Österreich bzw. Mitglieder von Landesverbänden der SPORTUNION. 

Versicherungszeitraum

Der Versicherungsschutz ist gewährleistet, sofern der laufende Versicherungsbeitrag vor einem Schadensereignis bezahlt ist. Ausnahme bildet der jeweilige Jänner eines Jahres. Tritt ein Schadensereignis in diesem Zeitraum ein und ist der Beitrag für dieses Kalenderjahr noch nicht bezahlt, erfolgt eine Leistung nur dann, wenn der Beitrag noch bezahlt wird und für das Vorjahr der Versicherungsbeitrag einbezahlt wurde. Die Vorschreibung der Versicherungsbeiträge erfolgt durch die SPORTUNION Österreich. 

Was tun im Schadensfall?

Bei Eintreten eines Schadensfalles erfolgt die Meldung so rasch als möglich an den SPORTUNION Landesverband! Dem LV obliegt die Weiterleitung an die zuständige UNIQA Landesdirektion. 

Veranstalterhaftpflichtversicherung mit PV € 10 Mio.

  • Erhöhung der Pauschalversicherungssumme für Veranstaltungen mit entsprechender Vorgabe auf EUR 10.000.000, 
  • Deckungsumfang analog Grundvertrag 
  • Einmalprämie je beantragter Veranstaltung EUR 75,- brutto 
  • Angebot gültig für alle Vereine, die bereits im Zuge der Rahmenvereinbarung über die UNIQA/SPORTUNION versichert sind

Warum eine Veranstalterhaftpflichtversicherung Sinn macht!