Wiffzack

Eingliederung statt Ausgrenzung

An drei Innsbrucker Schulstandorten werden Kinder mit und ohne Förderbedarf gezielt gefördert. Sie erhalten die Möglichkeit an vielfältigen Bewegungsprogrammen teilzunehmen und unter Anleitung neue Sportarten auszuprobieren. Ziel ist es, Kindern Spaß am Sport zu vermitteln und Pädagog*innen und Eltern die Angst vor dem organisierten Vereinssport zu nehmen. In Kooperation mit unseren Sportvereinen und –trainer*innen soll ein Netzwerk entstehen, das Kinder und Jugendliche im inklusiven Bereich nachhaltig unterstützt.

Wir wollen mit Wiffzack einerseits den Schulalltag und die Freizeitgestaltung der Kinder beeinflussen und andererseits das Bewusstsein für Inklusion im Sport wecken. So unterschiedlich die Kinder sind, so unterschiedlich ist auch das Wiffzack-Sportangebot: Klettern, Schwimmen, Eislaufen, Skaten, Tanzen und Freerunning bis hin zu Karate, Skifahren und Reiten sind Beispiele für Bewegungsprogramme. Egal ob mit oder ohne Rollstuhl, Down Syndrom oder Autismus oder aus sozial schwachen Verhältnissen stammend – alle Schüler*innen verfügen über Ressourcen, die gestärkt werden wollen. Das multisportive Angebot deckt die Interessen aller Beteiligten ab und begeistert. Neben Schnupperstunden, regelmäßigen Wochenprogrammen, Sportwochen und Actiontagen werden auch gezielt Fortbildungen für Betreuer*innen angeboten. Hier stehen der Erfahrungsaustausch und das „Voneinander-Lernen“ im Mittelpunkt.

Ein weiterer Standort wurde von der Sportunion Salzburg aufgebaut.

Ansprechperson

Iris Mittendorfer MSc.

(Freelancerin)

i.mittendorfer@sportunion.tirol

Das könnte dich auch interessieren...

VolunCET

Volunteer Coordinators are the professionals who work in voluntary organisations managing the work of volunteers. The profession of Volunteer Coordinator is gaining recognition thanks to the increasing demand for this job profile. However, as many other new professions, there is a lack of high quality training opportunities. There are no specific educational pathways to become

Sportinclusive

After two years of hard work, the partners of the Sportinclusive project have done it! The first open and multilingual e-learning platform for sport coaches on how to promote the social inclusion of newly arrived migrants and refugees through sport is now available for free at: https://www.sportinclusive.eu/ The e-learning platform has the following sections: Online

Kraxlgeist

Im Rahmen des Projekts „Kraxlgeist“ können zum einen Pädagog*innen ausgewählter Volksschulen und zum anderen SPORTUNION Vereinstrainer*innen kostenlos an der neu konzipierten Übungsleiter*innenausbildung teilnehmen.