Talente Team

Ein Land wie die Steiermark hat eine lange Tradition in der Heranbildung von sportlichen Talenten. Die SPORTUNION Steiermark ergreift daher gerade in der heutigen Zeit neue und innovative Maßnahmen, damit auch in Zukunft Topleistungen von Aktiven aus der Steiermark erbracht werden.

Nachwuchssport

20 hoffnungsvolle Nachwuchs-Sportlerinnen und –Sportler ab dem Alter von 15 Jahren erhalten im Rahmen des Talente Teams der SPORTUNION Steiermark jährlich eine professionelle Unterstützung nach internationalen Vorbildern. Es gelingt durch Maßnahmen, dass Athletinnen und Athleten qualitativ verbessert trainieren können, dass diese von ihren Trainern noch professioneller betreut, geführt und motiviert werden und dass beide — Athleten und Trainer — in dieser bedeutsamen Phase auf ihrem Weg zur nationalen und internationalen Spitze leistungswirksam unterstützt und begleitet werden.

Maßnahmen

Das Maßnahmenpaket umfasst u.a. sportartspezifische Leistungsdiagnostik und praxisbezogene Umsetzungsberatung, Verletzungsprävention, effizientes Verletzungsmanagement, Betreuung in den Bereichen Sportpsychologie, Sporternährung etc. sowie Team- und Persönlichkeitsbildungsmaßnahmen.

Zielsetzung

Junge Nachwuchsaktive und deren Umfeld auf ihrem Weg hin in Richtung späterer Spitzenleistungen zu unterstützen und frühzeitig Maßnahmen zu setzen, dass den Aktiven daraus keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen entstehen.

Zielgruppe

20 hoffnungsvolle Nachwuchs-Sportlerinnen und –Sportler und deren Vereinsumfeld.

Das könnte dich auch interessieren...

Beweg’ dich! Für einen gesunden Rücken

Langes Sitzen und Stehen, die falsche Haltung und zu wenig Bewegung führen oft zu Verspannungen und Rückenschmerzen. Das muss nicht sein – die kostenlosen Kurse „Gesunder Rücken“ bringen Sie wieder in Schwung! Rückenschmerzen sind eine weitverbreitete Volkskrankheit – dagegen können Sie etwas tun! Wenn Sie regelmäßig trainieren, kräftigen Sie die Muskulatur und fördern Ihre Beweglichkeit. So

GIM – generations in motion

GIM – generations in motion ist das neue Bewegungsprojekt der SPORTUNION in Kooperation mit dem Kärntner Gesundheitsfonds. Es dient dazu Generation gemeinsam zu mehr Bewegung zu motivieren. Im Fokus dabei stehen Großeltern und ihre Enkelkinder. Einerseits möchte man Kindern durch Spaß an der Bewegung einen gesunden Lebensstil vermitteln, andererseits soll das Projekt die ältere Generation

Beweg dich – Gesunder Rücken Gute Idee!

ÖGK, ASKÖ und SPORTUNION sagen Rückenschmerzen gemeinsam den Kampf an. Rückenschmerzen sind nach wie vor eine der häufigsten Ursachen für Krankenstände. Das kostenlose Präventionsprogramm „Gesunder Rücken – Gute Idee!“ der Österreichischen Gesundheitskasse hilft, Rückenschmerzen vorzubeugen und die Gesundheit Ihrer Belegschaft im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung langfristig zu erhalten. Die SPORTUNION Kärnten unterstützt die ÖGK bei

DANCESHOW

Die Danceshow ist ein toller Fixpunkt im Schulkalender. Integriert in den Schulunterricht, wird zusammen mit externen Tanztrainerinnen und Tanztrainern eine Choreographie erarbeitet. Das Dance-Event, auf dem diese Choreos getanzt werden, findet immer in der ersten Dezemberwoche statt. Ohne Anspruch auf Perfektion und Professionalität nur um Tanzbegeisterung zu leben. Ziel 10-14 jährigen Tanzbegeisterung zu vermitteln, in