Die Bewegungsrevolution

Die Ende Juni 2023 gestartete Bewegungsrevolution – ein vom Gesundheitsfonds Steiermark initiiertes und finanziertes Pilot-Projekt für vorerst ein Jahr – soll mehr Bewegung in den Alltag aller Steirer:innen bringen. Die präventive Gesundheitsmaßnahme wird gemeinsam von den drei Sportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION mittels steiermarkweiter Projekte und Initiativen umgesetzt. Das Ziel: Bestehende Angebote ausbauen, neue Zielgruppen ansprechen, Bewegung leichter zugänglich machen und zur Bewusstseinsbildung beitragen, um damit die Chance auf mehr gesunde Lebensjahre zu erhöhen.

HolDirDeineGesundenLebensjahreZurueck

Skandinavien ist uns weit voraus, was Gesundheit und Bewegung betrifft. Bei ähnlicher Lebenserwartung sind 65-jährige Skandinavier:innen um fünf Jahre länger gesund als Österreicher:innen. Wir haben also einiges aufzuholen! Dazu muss aber nicht immer die schweißtreibende Sporteinheit her. Schon kleine Bewegungen im Alltag sind ein Booster für unsere Gesundheit. Vor allem dann, wenn sie zur täglichen Routine gehören. Und genau darauf zielt das Angebot der Bewegungsrevolution ab.

WIE WIR DIE VERÄNDERUNG SCHAFFEN?

Es gibt bereits viele tolle Gesundheits- und Sportangebote in der Steiermark. Diese Angebote in Gemeinden, Bildungseinrichtungen, Vereinen und Institutionen sollen ausgebaut und gestärkt werden.

Innovative Aktionen wie die „Tour de Steiermark“ oder die „bewegteste Gemeinde“ sind Highlight-Projekte der Bewegungsrevolution und sollen möglichst viele Steirer:innen zu mehr Bewegung motivieren – egal ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien oder Senior:innen.

Die Bewegungsrevolution fördert bewegte Aktionen und Ideen: Kreative „Mitmachprojekte“  und „revolutionäre Gemeinden“ erhalten eine Förderung, darüber hinaus werden Einzelpersonen und Schulen mit Expertise sowie Rat unterstützt.

WERDE TEIL DER BEWEGUNGSREVOLUTION: DIE ANGEBOTE IM ÜBERBLICK

Bewegt durchs Jahr

Bewegt durchs Jahr

365 Chancen für Veränderung

Für: Einzelpersonen, Vereine

Besser ist noch besser als gut. Im Rahmen von „Bewegt durchs Jahr“ bauen wir das Bewegungsangebot in der Steiermark noch stärker aus. Von Basketball bis Yoga – da ist für jede:n was dabei!

Bewegteste Gemeinde

Bewegteste Gemeinde

Jetzt ist deine Gemeinde am Zug!

Für: Einzelpersonen, Vereine, Gemeinden

Lade die Spusu-Sport App auf dein Smartphone und sammle so viele Bewegungsminuten wie möglich für deine Gemeinde. Am Ende wird die bewegteste Gemeinde gekürt. Auf die Sieger-Gemeinde wartet ein toller Preis!

Bewegungsrevoluzza

Bewegungsrevoluzza

Wandel beginnt mit uns!

Für: Einzelpersonen

Du bewegst dich gerne? Du kannst aber auch andere für Bewegung motivieren und sie in deinen Bann ziehen? Dann bist du genau das, was wir suchen: Bewegungsrevoluzza!

Mitmachprojekte

Mitmachprojekte

Die Revolution wird erst durch dich groß!

Für: Einzelpersonen, Vereine, Gemeinden, Schulen

Du hast eine spezielle Idee, um die Menschen in der Steiermark in Bewegung zu versetzen? Dann reiche dein innovatives Projekt zum Mitmachen ein und hol dir deine Förderung zur Umsetzung.

Die revolutionärste Gemeinde

Die revolutionärste Gemeinde

Denkt mutig und neu!

Für: Gemeinden

Deine Gemeinde hat revolutionäre Ideen, um mehr Bewegungsanreize im Alltag zu schaffen? Dann reicht eure Maßnahmen ein und werdet zum Vorbild für andere Gemeinden!

Pedibus & Bicibus

Pedibus & Bicibus

Gemeinsam bewegt zur Schule!

Für: Schulen

Mit dem „Bus auf Füßen“ oder dem „Fahrrad-Bus“ kommen Schüler:innen sicher und bewegt bis zum Klassenzimmer. Alle steirischen Volksschulen sind eingeladen, mitzumachen.

Tour de Steiermark

Tour de Steiermark

Bewege dich in traumhafter Umgebung!

Für: Einzelpersonen, Vereine

13 Bezirke und jede Menge Ausflugsziele – beweg dich durch die wunderschöne Steiermark. Hole dir deinen Stempelpass, erlebe unser Bundesland und tu deinem Körper dabei etwas Gutes!

Es kommen laufend neue Projekte hinzu.

SO BLEIBST DU AM LAUFENDEN UND HOLST DIR DEINE INOFS ZUR BEWEGUNGSREVOLUTION:

Deine AnsprechpartnerInnen:

union-stmk-portrait-2019-web-24_400x400-1

Mag. Markus Pichler

Landesgeschäftsführer der SPORTUNION Steiermark

markus.pichler@sportunion-steiermark.at

+43 316 3244 30 72

union-stmk-portrait-2019-web-400x400-1

Mag. Arne Öhlknecht

Geschäftsführer für den Fitness- und Gesundheitssport, Bewegungsland Steiermark, Obmann StBSV, Geschäftsführer Motio GmbH

arne.oehlknecht@sportunion-steiermark.at

+43 316 3244 30 86

Sportunion Steiermark web-9

Dipl. Ing. Christina Koppelhuber

Bewegungsrevolution, Öffentlichkeitsarbeit

christina.koppelhuber@sportunion-steiermark.at

+43 316 3244 30

Sportunion Steiermark web-5

Lukas Schweighofer

Jackpot.fit, Bewegungsrevolution

lukas.schweighofer@sportunion-steiermark.at

+43 316 3244 30 86

Pia-Gradwohl

Pia Gradwohl, BA

Gesunder Rücken ÖGK, Bewegungsrevolution

pia.gradwohl@sportunion-steiermark.at

+43 316 3244 30 86

Das könnte dich auch interessieren...

Tägliche Bewegungseinheit

Mehr Bewegung für Kinder und Jugendliche an Österreichs Schulen im Sinne einer gesunden und positiven Entwicklung. Bewegung ist ein Grundbedürfnis unserer Kinder und wirkt sich vielfältig positiv auf die Gesundheit und Entwicklung der Heranwachsenden aus. Die tägliche Mindestaktivitätszeit wird jedoch nur von einer Minderheit der Kinder und Jugendlichen erreicht, bei 80 Prozent ist es laut

Beweg’ dich – gesunder Rücken!

Beweg' dich - gesunder Rücken ist eine Präventionsprogramm, bei dem erwachsene Personen dabei unterstützt werden, Rückenschmerzen wirksam vorzubeugen. Rückenschmerzen sind nach wie vor eine der häufigsten Ursachen für Krankenstände. Doch bereits wenige Minuten Bewegung am Tag stärken die Muskulatur und wirken schmerzhaften Verspannungen sowie chronischen Rückenproblemen entgegen. Was muss dein Verein über Beweg' dich -

U-GOSHI

SELBSTVERTEIDIGUNG – SELBSTBEHAUPTUNG – GEWALTPRÄVENTION U-Goshi ist ein bewegungsorientiertes Projekt mit sozialpädagogischen Inhalten für Jugendliche zwischen 10-16 Jahren. Jugendliche treiben zu wenig Sport, das ist schon seit Jahren so. Die SPORTUNION Tirol will mit ihren bewegungsorientierten Projekten Akzente setzen, um die Bevölkerung nachhaltig zu motivieren, Sport zu treiben. Dabei verfolgen wir den Ansatz, besonders Kinder

Beweg’ dich! Für einen gesunden Rücken

Langes Sitzen und Stehen, die falsche Haltung und zu wenig Bewegung führen oft zu Verspannungen und Rückenschmerzen. Das muss nicht sein – die kostenlosen Kurse „Gesunder Rücken“ bringen Sie wieder in Schwung! Rückenschmerzen sind eine weitverbreitete Volkskrankheit – dagegen können Sie etwas tun! Wenn Sie regelmäßig trainieren, kräftigen Sie die Muskulatur und fördern Ihre Beweglichkeit. So

GIM – generations in motion

GIM – generations in motion ist das neue Bewegungsprojekt der SPORTUNION in Kooperation mit dem Kärntner Gesundheitsfonds. Es dient dazu Generation gemeinsam zu mehr Bewegung zu motivieren. Im Fokus dabei stehen Großeltern und ihre Enkelkinder. Einerseits möchte man Kindern durch Spaß an der Bewegung einen gesunden Lebensstil vermitteln, andererseits soll das Projekt die ältere Generation