Talent Coaching

Die SPORTUNION OÖ setzt sich vor allem für NachwuchsathletInnen ein, wo der Verein noch die Basis für die sportliche Ausbildung bildet. Dazu wurde eigens das Projekt „Talent Coaching“ ins Leben gerufen, um talentierte Nachwuchssportler im Alterssegment bis 15 Jahre auf ihrem Weg zum Leistungssport zu begleiten. Beim „Talent Coaching“ der SPORTUNION OÖ erhalten sie die Möglichkeit sich entsprechend weiter zu bilden und sich weiterzuentwickeln.

Das Projekt fördert Vereine und deren AthletInnen sowie deren Beziehungsgeflecht zwischen Eltern & Trainer sowie Sportler, die leistungsorientiert arbeiten möchten. Die SPORTUNION OÖ unterstützt jedes Jahr 25 Vereine mit Athleten in dem Alterssegment, wo der Verein noch die Basis für die sportliche Ausbildung des Nachwuchsleistungssportlers bildet, schwerpunktmäßig im Alter bis 15 Jahre.

Grundsätzlich ist das Talent Coaching als Lückenschluss in der Ausbildung von Nachwuchsathleten zu verstehen. Der Ansatz ist eine kosteneffiziente, vernetzte und spartenübergreifende Projektstruktur sowie ein innovatives Maßnahmenbündel. Mit gemeinsamem Maßnahmen (Workshops, Trainingseinheiten, Trainingscamp, Screening uvm.) werden Ressourcen effizienter eingesetzt und genutzt.

Die Trainingsmaßnahmen sollen kein Vereinstraining ersetzen, es soll sinnvoll ergänzt werden und die Talente bestmöglich auf den Einstieg in ein Nachwuchsleistungszentrum oder Schulsportmodell vorbereiten. Es findet hier eine finanzielle Unterstützung des Vereins statt sowie eine operative Maßnahmenunterstützung.

Getest werden Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und die Beweglichkeit der Jugendlichen (8 Stationen).

NÄCHSTES TALENT-SCREENING:
17. April 2020  abgesagt


ein Ersatztermin wird ehestmöglich bekannt gegeben

WIE können Vereine ihre Talente anmelden?

1 verantwortliche Person pro Verein meldet max. die besten 5 Talente und mind. 3 Talente des Vereins an.
Die Anmeldung ist demnächst online möglich.

 

WELCHE Talente werden unterstützt?

Leistungsfähige SportlerInnen bis einschließlich 15 Jahre (JG 2005 und jünger) aus SPORTUNION OÖ-Vereinen. Jeder Verein wird auf Basis der Leistungen seiner besten drei Talente bewertet (Anmeldung von bis zu 5 SportlerInnen möglich). Die 25 besten Vereine qualifizieren sich schließlich für das Projekt Talent Coaching.

 

WIE werden Vereine unterstützt?

  • 1.500€ Förderung für externe Trainer, eigene Vereinstrainer und Trainingsutensilien
  • kostenlose Workshops für Athleten, Eltern und Vereinstrainer zu Themen wie Ernährung, Mentalcoaching, „Wie schütze ich (m)ein Kind vor sexueller Gewalt?“,
  • max. 70€ für die sportärztliche Grunduntersuchung
  • kostenlose Veranstaltung zur Präsentation der Auswertung

Ansprechperson
Elisabeth Klopf

Tel.:           0732 / 77 78 54 – 13
Mobil:       0664 / 13 33 508
E-Mail: elisabeth.klopf@sportunionooe.at 

Das könnte dich auch interessieren...

Talente Team

Ein Land wie die Steiermark hat eine lange Tradition in der Heranbildung von sportlichen Talenten. Die SPORTUNION Steiermark ergreift daher gerade in der heutigen Zeit neue und innovative Maßnahmen, damit auch in Zukunft Topleistungen von Aktiven aus der Steiermark erbracht werden.

Kidmove

Warum brechen Kinder und Jugendliche vorwiegend im Alter zwischen 11 bis 15 Jahren vom Sport weg? Und wie können Vereine dagegen wirken? Das ist die Aufgabenstellung, auf die das EU-Projekt „KIDMOVE - Athlete-centered coaching practices“ Antworten und vor allem Lösungen finden soll. Als Österreichischer Vertreter bringt die SPORTUNION Steiermark bei diesem zweijährigen Projekt (2019-2020) die

E-Bike Xperts

Unter dem Motto „sicher – gesund – mobil“ werden im Rahmen des Projekts E-Bike Xperts die Module Fahrtechnik, Sicherheit und Fitness für Erwachsene ab 50 Jahren angeboten. Während der Projektlaufzeit werden diese Module sowie gemeinsame Ausfahrten, Sport& Gesundheitsstammtische in den Standorten Graz, Floing, Kirchbach, Leibnitz und Semriach von unseren TrainerInnen und Vereinen kostenlos für die

Bewegungsland Steiermark

Bewegungsland Steiermark ist ein Programm des Landes Steiermark und der drei Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION in Kooperation mit der Bildungsdirektion Steiermark. Bewegungsland Steiermark leistet seit 2011 als Breitensport-Erfolgsprogramm in der Steirischen Sportstrategie 2025 — mehr SteirerInnen zum Sport, mehr Erfolg im Sport wertvolle Beiträge und ist somit ein wichtiger Baustein in der Sportstrategie 2025. Viele SteirerInnen machen