UTTC Oberwart erfolgreich

Obwohl die gesamte Mannschaft krank bzw. verletzt ist, André Pierre Kases war leider gar nicht einsatzfähig, konnte
der UTTC Town & Country Haus gegen die starke Mannschaft von St. Urban (K) mit dieser Lazarett-Truppe, nach einem 1:3 Rückstand, noch ein 3:3 Unentschieden erkämpfen!

Durch zwei Einzelsiegen von Martin Storf und dem Einzelsieg von Michael Seper im letzten Spiel,
konnten der UTTC Town & Country, trotz der körperlichen Schwächen, sensationell ein 3:3 Unentschieden erreichen.

Hier die Spielabläufe:

UTTC Town & Country Haus Oberwart St. Urban 3:3
Martin Storf Robbie Teuffenbach 3:0 (8,9,7,) 1:0
Michael Seper Nikola Horvat 0:3 (-7,-10,-8) 1:1
Tobias Weninger Dominique Plattner 0:3 (-2,-6,-4) 1:2
Weninger / Seper Plattner / Horvat 0:3 (-2,-3,-5) 1:3
Martin Storf Nikola Horvat 3:1 (7,-9,8,11) 2:3
Michael Seper Robbie Teuffenbach 3:0 (4,8,1) 3:3

Das könnte dich auch interessieren...

Nacht des Sports mit starker SPORTUNION Beteiligung

Sie hat mittlerweile Tradition: Die „Nacht des Sports”, die in diesem Jahr im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf ganz im Zeichen des burgenländischen Sportgeschehens 2023 stand. Im Rahmen dieses Events wurden erfolgreiche Persönlichkeiten, die von der Fachjury des „Sportpool Burgenland“-Vorstandes gewählt wurden geehrt. Auch SPORTUNION Präsidentin Karin Ofner und Vorstandsmitglied Josef Mayer waren neben zahlreichen Vertreter:innen