Die SPORTUNION Burgenland sucht einen zusätzlichen Bewegungscoach (m/w) für den Raum Mattersburg

Diese qualifizierte Person, vorzugsweise mit Erfahrung im Anleiten von Bewegungseinheiten für Kinder im Volksschulalter, soll ab Mitte Dezember 2021 das Team der Bewegungscoaches der SPORTUNION Burgenland im Raum Mattersburg verstärken.

Aufgabengebiet:

  • Durchführung von wöchentlichen Bewegungseinheiten in der VS Antau und/oder in der ASO Mattersburg im Zuge des Programmes Kinder Gesund Bewegen 2.0
  • Vorzugsweise Übernahme der Stunden in beiden Schulen, aber es ist auch die Wahl von lediglich einer Schule möglich
  • Kompetenzorientierte Bewegungsausbildung an den zugewiesenen Schulen im festgelegten Stundenausmaß (Fix-Modell). Die Einheiten finden autonom durch den Bewegungscoach statt.
  • Vorbereitung und Planung für die Durchführung der jeweiligen Maßnahme
  • Umsetzung der Aufgaben im Rahmen der Vereinsvernetzung
  • Eintragung der durchgeführten Maßnahmen und Inhalte zur lückenlosen Dokumentation. („Kinder gesund bewegen 2.0“-Datenbank)
  • Die Organisation von Freizeit- und Ferienangeboten für Schüler/innen in der unterrichtsfreien Zeit an den Schulen (im Rahmen der Ferien)
  • Die Verpflichtung zur Fort- und Weiterbildung im Ausmaß von 5 Stunden in der unterrichtsfreien Zeit
  • nach schulbezogener Maßgabe Teilnahme an den (pädagogischen) Schulkonferenzen

Anforderungen:

  • mindestens eine Übungsleiterausbildung im Sport oder eine höhere Qualifikation (Instruktor, Trainer, spezifisches Studium)
  • Im Laufe des Schuljahres ist das Modul „KiGeBe ÜL Plus“ (pädagogische und schulrechtliche Inhalte) zu absolvieren. Dauer: 1 Wochenende.

Wir bieten:

  • Einen befristeten Vertrag bis 31.08.2022 (mit Option auf Verlängerung)
  • VS Antau: 4 Unterrichtsstunden = 5,5 Stunden Anstellung = Monatsgehalt brutto € 292,86
  • ASO Mattersburg: 7 Unterrichtsstunden = 9,5 Stunden Anstellung = Monatsgehalt brutto € 505,84
  • Beide Schulen: 11 Unterrichtsstunden = 15 Stunden Anstellung = Monatsgehalt brutto € 798,70
  • Motiviertes und junges Team, in dem Arbeiten Spaß macht

Bewerbung:

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung und Ihren Lebenslauf inkl. Foto per E-Mail bis spätestens 03. Dezember 2021 an:

SPORTUNION Burgenland

z.H. Nick Roser Bakk.

Neusiedlerstraße 58, 7000 Eisenstadt

n.roser@sportunion-burgenland.at

Das könnte dich auch interessieren...

Sportgemeinderäte sollen neue Brücken bauen

Die SPORTUNION Burgenland und die Volkspartei Burgenland präsentierten ein Konzept, um eine rasche Umsetzung der Sport-Initiative für Gemeinden mit einer Koordinationsstelle („Sportgemeinde Burgenland“) bis zum kommenden Herbst zu schaffen. Ein entsprechender Entschließungsantrag für dieses Vorhaben wurde auf Initiative der ÖVP bereits am 18. November 2021 vom Burgenländischen Landtag mehrheitlich beschlossen. Die letzten beiden Pandemie-Jahre haben

Buddy-Programm für junge Menschen aus der Ukraine startet: Jetzt mitmachen!

Beim neuen Programm von ÖIF, BKA und BMBWF unterstützen österreichische Buddies junge Vertriebene aus der Ukraine beim Ankommen, Deutschlernen sowie beim Einstieg in Vereine. Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) startet gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt (BKA), dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und den Bildungsdirektionen sowie dem Staatssekretariat für Jugend und zahlreichen Ehrenamtsorganisationen ein österreichweites

Sei mit deinem Verein beim Monat des Schulsports 2022 dabei!

In Zeiten der Pandemie ist die Bewegung der Schülerinnen und Schüler nachweislich zu kurz gekommen! Daher unterstützt das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung im Juni 2022 – dem Monat des Schulsports – zusätzliche sportliche Aktivitäten. Das Ziel des Monats des Schulsports ist die Einbindung von Angeboten des organisierten Sports bzw. lokaler Sportvereine sowie Aktivitäten,

3 Medaillen für den UTTC Town & Country Haus Oberwart bei den 41. Österreichischen Meisterschaften der Senioren!

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Senioren, die vom 29.04. – 01.05.2022 in Kufstein stattfanden, konnte der UTTC Town & Country Haus Oberwart für das Burgenland drei Medaillen ergattern. Gerhard Puhr eroberte 2 Bronzemedaillen und Helmut Jäger eine Silbermedaille. Gerhard Puhr gewann seine erste Medaille im Herren-Doppel 65+ mit seinem Wiener Partner Otto Graf. Die Zweite