Der neue Mitgliedsverein “Die Lange Schneyd Burgenland”

Unser neuer Mitgliedsverein, „Die Lange Schneyd Burgenland“ startet im Herbst einen Grundkurs im Historischen Fechten mit dem Langen Schwert / Schwertkampf. Für alle Interessierten mit wenig oder keinen Vorkenntnissen bietet sich hier die Gelegenheit, den historischen europäischen Schwertkampf von Grund auf zu erlernen. Stattfinden wird der Kurs in der Landesgeschäftsstelle der SPORTUNION Burgenland (Neusiedlerstraße 58, 7000 Eisenstadt) ab September, jeden Montag von 20:10 – 22:10 Uhr

In freundschaftlicher und sportlich orientierter Atmosphäre sollen in wöchentlichen Trainingseinheiten, über ein oder ev. zwei Semester, die wesentlichen Kenntnisse des Schwertkampfes nach der Deutschen Schwertkampfschule erworben werden. Dazu gehören neben Förderung der allgemeinen Kondition und Beweglichkeit Übungen zur Schulung der Grundprinzipien des Schwertkampfes nach Liechtenauer: Schritte, Stand, Griffarten, Huten, Hutenwechsel, Haue, Stiche, Timing (Vor, Indes, Nach) und Distanz (Mensur). Die Lange Schneyd Burgenland freut sich über jeden und jede mit Interesse am Schwertkampf, ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

Mehrere Informationen findet ihr unter: www.langeschneyd.org/grundkurse

Das könnte dich auch interessieren...

Nacht des Sports mit starker SPORTUNION Beteiligung

Sie hat mittlerweile Tradition: Die „Nacht des Sports”, die in diesem Jahr im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf ganz im Zeichen des burgenländischen Sportgeschehens 2023 stand. Im Rahmen dieses Events wurden erfolgreiche Persönlichkeiten, die von der Fachjury des „Sportpool Burgenland“-Vorstandes gewählt wurden geehrt. Auch SPORTUNION Präsidentin Karin Ofner und Vorstandsmitglied Josef Mayer waren neben zahlreichen Vertreter:innen