Einführungskurs JUBEKA „Außerschulische Kinder- & Jugendarbeit“

Ausgebildete und aktive Jugendbetreuerinnen und -betreuer werden immer mehr von Gemeinden oder Organisationen und Vereinen der verbandlichen und offenen Jugendarbeit gesucht.
Aufgrund dessen bietet das Landesjugendreferat beim Amt der Burgenländischen Landesregierung in Zusammenarbeit mit dem Landesjungendforum den „Einführungskurs JUBEKA für die Außerschulische Kinder- und Jugendarbeit“ an.

Der praxisorientierte Einführungskurs soll die TeilnehmerInnen befähigen, ihre ehrenamtliche bzw. berufliche Tätigkeit kompetent auszuführen.

Termine: 

Samstag, 03. Oktober 2020 von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 04. Oktober 2020 von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr
in der FH Burgenland Standort Eisenstadt, Campus 1 – 7000 Eisenstadt

Samstag, 17. Oktober 2020 von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr
in der FH Burgenland Standort Pinkafeld, Steinmanagerstraße 21 – 7423 Pinkafeld

Zielgruppe: Jugendorganisationen sowie offene Jugendarbeit 

Kosten: Anfallende Kosten für ReferentInnen, Kursunterlagen, Verpflegung und Miete werden vom Landesjugendreferat getragen

Anmeldung: Verbindlich bis spätestens Freitag 14. August 2020 per Online Anmeldeformular https://www.ljr.at/formulare/einfuehrungskurs-anmeldung/
Ab 15 Teilnehmer findet der Kurs statt.

Weiter Informationen erhaltet ihr unter post.a7-jugend@bgld.gv.at oder telefonisch bei Mag. Julia Schütz Tel.: +43 5 7600-2669

Das könnte dich auch interessieren...

ESU bei den Österreichischen Staats-, Junioren- und Nachwuchsmeisterschaften

Trotz anhaltender Einschränkungen auf Grund der Corona Pandemie konnten am letzten Wochenende bis in die Mitte dieser Woche in der Grazer Auster die 75. Staats-, Junioren und Nachwuchsmeisterschaften ausgetragen werden und diese mit überragenden Erfolgen für die Schwimmerinnen und Schwimmer der ESU. Eine wahre Flut an Medaillen, Pokalen und Rekorden konnte von den Athletinnen und Athleten erschwommen werden.

SPORTUNION sorgt für sportliche Action beim Eisenstädter Ferienspiel

Im Rahmen des Eisenstädter Ferienspiels veranstaltete die SPORTUNION am 30. Juli 2020 einen actionday unter dem Motto „Sport, Spiel und Spaß im Sommer“. Auf der Leichtathletikanlage in Eisenstadt konnten die teilnehmenden Kinder dabei bei verschiedensten Sportstationen und sommerlichen Temperaturen ihr Geschick beweisen. Die geschulten Betreuer/innen der SPORTUNION sorgten für gute Laune und jede Menge Fun