Jackpot.fit – Online

Auch von zu Hause aus zum Jackpot für deine Gesundheit?

Jackpot.fit Online macht es möglich.
Ab sofort kannst du das von den Sozialversicherungsträgern und Sportverbänden initiierte Jackpot.fit-Gesundheitssportprogramm auch online in Anspruch nehmen. Ziel der Initiative ist es, dass trotz der aktuellen Situation, nicht auf gesundheitswirksame Bewegung im Alltag verzichtet werden muss.
Mit Jackpot.fit Online sollen weiterhin Bewegungsmuffel, Sport-Beginner*innen und Wiedereinsteiger*innen dem Hauptgewinn für ihre Gesundheit einen Schritt näher gebracht werden, indem die 60-minütigen Jackpot.fit-Bewegungseinheiten nun täglich über die App Zoom direkt ins Wohnzimmer der Teilnehmer*innen übertragen werden. Flexibel, in Echtzeit und qualitätsgesichert begleitet von den Jackpot.fit-Trainer*innen.
Sollte der innere Schweinehund doch einmal die Überhand gewinnen, so können jederzeit die aktuellsten Einheiten auf der Homepage von Jackpot.fit abgerufen werden. Natürlich heißen wir jederzeit Neueinsteiger im Programm willkommen – solltest als auch du dich im Alter von 30 bis 65 Jahren befinden und dich weiterhin in Bewegung und guter Laune halten wollen, dann knacke jetzt mit dem neuen Online-Trainingsprogramm den Jackpot für deine Gesundheit.

Weitere Informationen rund um Jackpot.fit-Online findest du auf der Homepage unter https://jackpot.fit/online.php

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION: #comebackstronger-Maßnahmen als Turbo für Burgenlands Sportvereine

Die SPORTUNION hat gemeinsam mit den anderen Sportverbänden sowie der Bundesregierung eine Reihe von #comebackstronger-Maßnahmen erarbeitet, damit dem Sport ein starkes Comeback nachhaltig gelingt. Erste Punkte wurden jetzt offiziell präsentiert und auf den Weg gebracht. Die rund 200 Sportvereine des Dachverbandes im Burgenland wurden bereits im Vorfeld über den „Langen Tag des Sports“ sowie den

SPORTUNION zu Corona-Stufenplan: Laufender Sportbetrieb muss sichergestellt werden

SPORTUNION-Burgenland-Präsidentin Ofner: „Es ist wichtig, dass Burgenlands Sportvereine keinen neuen Lockdown erleben und diese rechtzeitig über Verschärfungen der Corona-Regelungen informiert werden.“ Die SPORTUNION begrüßt den neuen Stufenplan der Bundesregierung im Kampf gegen das Coronavirus, der aufgrund der steigenden Zahlen auf den Intensivstationen notwendig ist. Für den Dachverband ist es vorrangig, dass der Vereinssport weiter möglich