Judo Jennersdorf – 2. Platz 2018

Der Judo Jennersdorf holte sich im Jahr 2018 den 2. Platz beim Jugendförderpreis.

Projektbeschreibung

Als Sportverein, der sich am Kinder- und Jugendsport orientiert, sind wir darauf bedacht, die Aktivitäten rund ums Jahr auch an unsere Hauptzielgruppe anzupassen.

Neben dem breitgefächerten Bewegungs- und Judoangeboten für Kinder und Jugendliche von zwei bis achtzehn Jahren, ist ein weiteres Steckenpferd die Aktivitäten außerhalb des Turnsaals wie ein gemeinsamer Tag am Eislaufplatz, Thermen- oder Freibadbesuche, Besuch und Mithilfe beim European Open in Oberwart (wo Topathleten zum Greifen nah sind) oder die Teilnahme am örtlichen Stadtleben. Dabei geht die Arbeit über die vereinseigenen Kinder hinaus, indem der Judo Jennersdorf bei Veranstaltungen jeglicher Art teilnimmt und in Kindergärten und Schulen sportliche Aktivitäten anbieten.

Judoka playing with Familiy

Auch bei der Einheit „Judoka playing with Family and Friends“ durften die Kinder und Jugendlichen ihre Geschwister, Eltern, Schulfreunde, Cousinen, Nachbarn, etc. zu gemeinsamen Trainingseinheiten mitbringen. Das Judo Kursprogramm reicht von Minijudo, über den Anfängerkurs und dem Fortgeschrittenentraining für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, bis hin zum Wettkampf- und Leistungstraining. Weiters veranstaltet der Judo Verein ein Judo-Schülernachwuchsturnier mit rund 200 Teilnehmern der U10 bis zu U14 und zeigen ihr Können bei diversen Vorführungen und der Kyu-Prüfung.

Der Judo Jennersdorf verfolgt dabei immer das gleiche Ziel, die Kinder in ihren Vorhaben mit bestem Wissen und Gewissen zu begleiten. Sollten sie sich für den Wettkampfsport und in weiterer Folge für den Leistungssport entscheiden, oder sollte ihre Begeisterung an der Bewegung und am regelmäßigen Training mit ihren Freunden liegen, so werden sie vom Team des Judo Jennersdorf immer bestens unterstützt und begleitet.

Das könnte dich auch interessieren...

Preis für nachhaltige Sportvereine im Rahmen des 10. Wettbewerbs „nachhaltig gewinnen!“

Der Wettbewerb „nachhaltig gewinnen!“ findet bereits zum 10. Mal statt. Auch dieses Jahr können nachhaltige Sportvereine (finanziert durch das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport – BMKÖS) am Wettbewerb teilnehmen. Einreichschluss ist der 31. August 2021. In der Sonderkategorie „Nachhaltiger Sportverein“ können alle Sportvereine in Österreich einreichen. Nach derzeitigem Stand sind geplant drei Hauptpreisträger auszuzeichnen (Preisgeld je

Feriencamp-Aktion 2021

Bewegung, Spiel und Sport ist gerade jetzt, nach einem Jahr immer wiederkehrender Lockdowns, wichtiger denn je. Deshalb wollen wir alle Vereine unterstützen, die trotz der schwierigen Ausgangssituation Feriencamps für Kinder und Jugendliche veranstalten. Hol dir die einmalige Förderung von € 200,- und profitiere von der burgenlandweiten Bewerbung deines Camps! Die Voraussetzungen dafür sind folgende: Registriere

Gemeinsam für die gute Sache

SPORTUNION unterstützt den Wings for Life World Run: Als Partner des weltweiten Charity-Laufs wollen wir als SPORTUNION-Community einen Beitrag für die gute Sache leisten. Zudem bieten wir allen Mitgliedsvereinen im Rahmen der SPORTUNION-Team-Challenge die Chance, die Teilnahme an einem spannenden Sports Club Day in Kooperation mit Red Bull zu gewinnen.