Das gab´s noch nie: 4 SPORTUNION-Bundesligavereine lachen von der Tabellenspitze

Wer hätte das gedacht!? Am 4. Adventsonntag strahlten nicht nur die Kerzen des Adventkranzes, sondern auch alle Grazer SPORTUNION-Bundesligisten (UBSC, UBI, und UVC Damen/Herren) vom ersten Platz der Tabelle!

Man kann dabei aus sportlicher Sicht durchaus von einem kleinen Weihnachtswunder sprechen. Da sich niemand an eine derartige Situation erinnern konnte, gehen wir davon aus, dass es sie noch nie gab! Da es ja bekanntlich immer ein erstes Mal gibt und es in diesem verrückten Krisenjahr umso schöner ist, freut es uns ganz besonders, dass die harte Arbeit der Teams Früchte trägt und die SPORTUNION auch Teil dieses Erfolgs ist.

Auch wenn sich momentan noch die gesamte Gesellschaft im Krisenmodus befindet, sind es doch gerade diese Momente, die uns ein Lächeln auf die Lippen zaubern, uns einen Hauch an Normalität bieten und und somit wieder Kraft für die kommenden sportlichen und gesellschaftlichen Aufgaben und Herausforderungen im neuen Jahr schöpfen lassen. #comebackstronger

Die SPORTUNION Steiermark freut sich riesig mit unseren Vereinen (UBSC, UBI, UVC) über diesen erfolgreichen Abschluss des Sportjahres und wünscht viel Glück, Kraft und Ausdauer, um am Ende der Meisterschaft auch noch ganz oben zu stehen.

UBSC

Fünfter Erfolg in Serie

UNGER STEEL Gunners Oberwart vs. UBSC Raiffeisen Graz 89:98 (26:31, 17:21, 23:24, 23:22)

Ubi_Logo

UBI

Harter Kampf mit gutem Ende

Vienna D.C. Timberwolves  vs. UBI Graz 67:81 (20:17; 12:20; 25:21; 10:23)

UVC HERREN

Erfolg im letzten Spiel des Jahres

VCA Amstetten – UVC Holding Graz 1:3 (25:23/23:25/18:25/27:29)

UVC DAMEN

MIT SIEG ZUM JAHRESABSCHLUSS

UVC Holding Graz – VC Tirol   3:1 (15:25/25:15/28:26/25:18)

Das könnte dich auch interessieren...