Padelclub Mattersburg auf der Erfolgsspur

Padel ist momentan weltweit die am stärksten wachende Sportart. Sie ist mittlerweile vor über 4 Jahren auch in Mattersburg angekommen. Vor allem im vergangenen Jahr gab es enormen Aufschwung: 2022 von 65 auf 211 Mitglieder. Damit ist der Padelclub Mattersburg der größte Padelverein Österreichs.

Durch den rasanten Mitgliederzuwachs war bald auch die Investition in einen 2. Platz notwendig. Im Zuge dessen wurde auch in die Sanierung der gesamten Anlage investiert. Dadurch konnten bereits einige Turniere in verschiedenen Kategorien ausgetragen werden.

Im Dezember wurde ein Trainingslager in Barcelona organisiert. Spanien ist das Mekka des Padelsports und für die mitgereisten Aktiven war es ein tolles Erlebnis, die Größe der Sportart in Spanien zu erleben.

Obmann Peter Grandits freut sich über den großen Zuspruch und setzt gemeinsam mit seinem Team verstärkt auf Nachwuchsarbeit:

Unser Verein möchte im kommenden Jahr verstärkt im Nachwuchs aktiv werden. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Weitere Informationen zum Verein, die Möglichkeit zur Buchung der Plätze und zum Kontaktieren findest du unter www.mattersburgpadel.at

Bildschirmfoto-2022-01-25-um-16.13.36
IMG-20221210-WA0023
IMG_20221015_084312

Das könnte dich auch interessieren...

Zweite Ausbildung zum Behindertensport-Instruktor an der SPA Pinkafeld erfolgreich abgeschlossen

Seit Herbst 2020 bietet das Bildungszentrum für Sozialberufe (BIS) Pinkafeld in Zusammenarbeit mit der Sportunion Burgenland und Special Olympics Österreich die Ausbildung zum Behindertensport-Instruktor im Rahmen der Sportakademie (SPA) an. Vergangenes Wochenende haben sieben Studierende die Behindertensport-Instruktor-Ausbildung 2022/2023 erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch! Die Ausbildung dient dem Erwerb theoretische und praktischer Qualifikationen, um Menschen mit Beeinträchtigung