Dritter voller Triumph! UTTC Town & Country Haus Oberwart baut Führung aus

Oberwart ist die Mannschaft der Stunde des unteren Play-Offs der 1. Bundesliga: Der UTTC Town & Country Haus Oberwart besiegte am Freitag, im Top-Duell, Mauthausen mit 4:2 und am Samstag Wr. Neudorf mit demselben Score. Damit liegen der Ranglisten-Erste Martin Storf und Co. mit drei Triumphen und einem Unentschieden an der Tabellenspitze.

Oberwart weiter mit weißer Weste!

Im unteren Play-Off der 1. Bundesliga gewann der UTTC Town & Country Haus Oberwart den Hit gegen Mauthausen. Sie legten mit Siegen von Martin Storf (3:0 gegen Simon Oberfichtner) und Michael Seper (3:2 gegen Martin Leonhartsberger) perfekt los. Aber Mauthausen-Routinee Bernhard Kinz-Presslmayer sorgte durch das 3:1 gegen Andre Pierre Kases und das 3:2 im Doppel mit Leonhartsberger gegen Storf/Kases für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Doch Storf und Seper behielten die Nerven und gewannen auch ihre jeweils zweiten Einzel und fixierten den 4:2-Sieg.

Durch das 4:2 gegen Wr. Neudorf am Samstag baute der UTTC Town & Country Haus Oberwart, angeführt vom Ranglistenersten Martin Storf (5:0 Siege) die zwischenzeitliche Tabellenführung weiter aus. Sensationell auch unsere beiden jungen Spieler Michael Seper (5:2) Siege und André Pierre Kases (3:3 Siege)!

Das könnte dich auch interessieren...

Burgenland beim Sport Austria Neujahrsempfang stark vertreten

27.01.2023 - Am Donnerstag fiel im Haus des Sports in Wien der Startschuss zu einer großen Service-Offensive von Sport Austria. Für die SPORTUNION Burgenland mit dabei war Präsidentin Karin Ofner. Im Rahmen des Sport Austria-Neujahrsempfangs kündigte die offizielle Interessenvertretung des organisierten Sports an, über ihren Anteil an der erreichten Erhöhung der Besonderen Bundes-Sportförderung ihre Serviceangebote

SPORTUNION: “Kinderschutz muss im Sport weiterhin oberste Priorität haben”

Sportvereine sollen gemäß dem neuen Maßnahmenpaket der Bundesregierung künftig bei der Erstellung von Kinderschutzkonzepten auch vom BMKÖS unterstützt und besser informiert werden. Die gesetzliche Möglichkeit auf mehr Transparenz für Vereine und Verbände wird geprüft. Am Mittwoch hat die Bundesregierung ein Maßnahmenpaket für den Kinderschutz präsentiert. Demnach sollen auch Sportvereine, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten,