Starke Leistungen bei Kraftdreikampf Landesmeisterschaft

Vergangenes Wochenende gingen die Burgenländischen Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf in Frauenkirchen in „der Sportstätte“ über die Bühne. Mit dabei waren mit dem SV Fun & Power und SPORTUNION Tschak Prak Powerlifting auch UNION-Vertreter. Von Seiten der SPORTUNION Burgenland überzeugte sich Vizepräsidentin Ing. Anita Rongitsch von Stärke der teilnehmenden Athletinnen und Athleten.

Der Sieg in der Klasse -63kg der Damen ging an den Union Verein SV Fun & Power mit 2,5 kg Vorsprung:

  1. Platz TARONCHER Olivia (Juniorathletin) mit einer 3 Kampfleistung von 257,5 kg (KB 80kg (Landesrekord Junioren – BD 57,5 kg Landesrekord Junioren und Allgem.Klasse – KH 120kg Landesrekord Junioren und Allgem. Klasse)
  2. Platz KAIN Simone (vom Unionverein Tschak Prak) mit 255 kg  (KB 90kg – BD 57,5 kg – KH 107,5 kg) Landesrekord in der KB mit 90 kg)
  3. Platz TARONCHER Leticia (Jugendathletin) mit einer neuen pers. Bestleistung und Landesrekorde ! mit 217,5 kg (KB 70kg – BD 45kg – KH 102,5kg) alles Jugend-Landesrekorde

Am Siegerfoto (leicht an den türkisen T-Shirts zu erkenne  Oliva und Leticia (rechts mit Brille).

Bei den Herren konnten SPORTUNION Athleten in den Gewichtsklassen  -105kg und +120kg den Sieg erringen und ebenfalls Landesrekorde aufstellen.

Tschak Prak Athleten:

-83 kg   2. Platz  KACSITS Daniel mit 415kg KDK-Leistung

-93 kg   2. Platz SANDAL Andrè (Junior) mit 555 kg KDK Leistung

  1. Platz PAPAI Christian mit 455 kg KDK Leistung
  2. Platz HACKSTOCK Dietmar (AK II) mit 407,5 kg KDK Leistung

-105kg  1. Platz MOSER Vincent (Junior) mit 730kg KDK Leistung

  1. Platz SZABOLCS Godor mit 527,5 kg KDK Leistung

+120kg  1. Platz BINDER Dominik mit 810 kg KDK Leistung (gewaltiger Landesrekord im Kreuzheben mit 342,5 kg !!)

Der Tagessieg war sehr knapp und ging an MOSER Vincent mit 90,70 Punkten

(2. Platz knapp verfehlt mit 90,01 Punkten BINDER Dominik)

Schließlich konnten die teilnehmenden SPORTUNION Vereine auf sehr erfolgreiche erste burgenländische Landesmeisterschaften zurückblicken und freuen sich schon, ihre Rekorde beim nächsten Mal erneut zu verbessern.

Das könnte dich auch interessieren...

Der UTTC Oberwart hat einen neuen Hauptsponsor und heißt ab sofort „UTTC Town & Country Haus Oberwart“

Schon seit 2018 ist Town & Country Haus Sponsor des Tischtennisvereins UTTC Oberwart. Nun haben beide Seiten beschlossen, diese Zusammenarbeit zu vertiefen. Ab dieser Saison ist Town & Country Haus Hauptsponsor des erfolgreichen Tischtennisclubs. Dementsprechend hat der Verein auch seinen Namen geändert und heißt nun: UTTC Town & Country Haus Oberwart   Der Oberwarter Tischtennisverein

Wiedereröffnung Hallenbad Eisenstadt

Nach mehrmonatigen Renovierungsarbeiten, vor allem im Dachbereich des Eisenstädter Hallenbades, konnte am 08.10.2021 die große Wiedereröffnung gefeiert werden.  Vertreten waren neben dem Bürgermeister Thomas Steiner und mehreren Gemeinderäten auch der Präsident von Sport Austria  Hans Niessl.   Mit einem kleinen Festakt und einem Anschwimmen der Sportler der beiden im Bad beheimateten Vereine, wurde das Bad

Österreichische Mastersmeisterschaften auf der Kurzbahn

Am vergangenen Wochenende fanden die österreichischen Mastersmeisterschaften der Kurzbahn in Innsbruck statt. Die Eisenstädter Schwimmunion ist dort mit einer Herrenstaffel vertreten, welche durch eine Idee beim Trainerkurs von Olympiaschwimmer Sebastian Stoss ins Leben gerufen wurde. Die Staffel setzte sich aus Olympiaschwimmer Sebastian Stoss, Olympiaskifarher Hannes Reichelt , EM und Weltcup Skeletonfahrer Auer Alexander zusammen. Unter