UTTC Oberwart ist Burgenländischer Mannschaftsmeister in der Landesliga 2019/2020

Nachdem die Situation um das Corona-Virus eine Fortsetzung der laufenden Mannschaftsmeisterschaft unmöglich macht, hat sich der Vorstand des Burgenländischen Tischtennisverbandes (BTTV) dazu entschlossen, die Meisterschaft mit sofortiger Wirkung abzubrechen.
Der Vorstand des BTTV hat jedoch die klare Absicht für die Spielsaison 2019/20 eine Abschlusstabelle mit Meistern zu haben. Dazu wird der Stand der Tabellen in sämtlichen Ligen und Klassen vor Aussetzen des Spielbetriebs am 12. März 2020 unter Nicht-Wertung der vorverlegten Spiele als Endstand herangezogen.

Mannschaftsmeistertitel für den UTTC Oberwart 2

Somit kann der UTTC Oberwart im Jahr des 30-jährigen Bestehens, nach den zwei Goldmedaillen bei den Österreichischen Meisterschaften in Kufstein (Tirol) im Doppel mit Dominik und Mathias HABESOHN einen weiteren großen Erfolg feiern!
Die Mannschaft UTTC Oberwart 2 mit den Eigenbauspielern, Michael SEPER, Peter STENGG,
Andreas SCHMIDT und Spielertrainer Tamas KALMAR schaffen zum 30-jährigen Jubiläum den Mannschaftsmeistertitel 2019/2020 in der Burgenländischen Landesliga!

Das könnte dich auch interessieren...