So bewirbst du deine Feriencamps über die SPORTUNION

Österreichzum Originalbeitrag

Als Verein hast du die Möglichkeit, Feriencamps in die SPORTUNION Datenbank einzugeben und diese mit einer Kennzeichnung versehen, sodass diese unter sportunion.at/feriencamps gelistet werden. Außerdem kannst du ein FSA-Qualitätssiegel fürs Camp ansuchen.

Zahlreiche Vereine, aber auch einige SPORTUNION Landesverbände, bieten im Sommer Feriencamps an. Um ausreichend Teilnehmende zu bekommen, ist eine gute Bewerbung unumgänglich.

Veranstaltest du mit deinem Verein ein Sommercamp?

Als SPORTUNION-Verein hast du die Möglichkeit, dein Feriencamp ins Sportprogramm der SPORTUNION einzutragen. Das Angebot wird dann auf sportunion.at/sport-angebote, sportunion.at/feriencamps, allen Landesverbandsseiten sowie möglicherweise auf deiner eigenen Vereinswebsite gelistet. Und, wenn du ein FSA-Qualitätssiegel ansuchst, dann auch auf der Website der Fit Sport Austria. Mehr als 40 Feriencamps sind bereits eingetragen!

Folgende Schritte sind dafür nötig:

  1. Verwende den Login unter suvw.at und gib ein neues Sportprogramm ein. Wie du das tust, kannst du im Leitfaden der SPORTUNION Datenbank unter “Sportprogramm erstellen und verwalten” nachlesen.
  2. Kennzeichne das Sportangebot mit dem Tag “Feriencamp”.
  3. Wenn du willst, kannst du ein Qualitätssiegel beantragen.
  4. Das Angebot wird nach dem Speichern nach spätestens 14 Stunden auf den Websites gelistet!
Listung auf deiner SPORTUNION Website

Möchtest du Feriencamps auf deiner SPORTUNION Vereinswebsite gesondert auflisten, so verwende das Element “Sportangebotsuche” und filtere nach dem Tag “Feriencamp”. Außerdem empfehlen sich folgende Einstellungen:

  • “Zeige Filterung”: Nein > Die komplette Suchmaske wird ausgeblendet, nur Ergebnisse werden gelistet. Wenn du nicht extrem viele Camps anbietest, ist dies eine gute Option. Ist diese Checkbox nicht aktiviert, sind die Optionen “Deaktivere Google Maps”, “Verstecke Umkreissuchfilter”, “Verstecke Kategorienfilter”, “Verstecke Online-Angebote-Filter” und “Verstecke Sportartenfilter” nicht relevant. Mittels dieser Einstellungen ließe sich nur die Suchmaske reduzieren, sollte sie ausgegeben werden.
  • Tab Ergebnisliste – “Verstecke Vereinsspalte”: Ja > Nachdem nur Angebote von deinem Verein gelistet werden, ist die Vereinsspalte überflüssig.
  • Tab Ergebnisliste – “Verstecke weitere Vereine”: Ja > Nachdem nur Angebote von deinem Verein gelistet werden, solltest du diese Option bei jeder Verwendung des Elements “Sportangebotsuche” aktivieren.

Das könnte dich auch interessieren...

ALPENZOO-LAUF

Eine Veranstaltung der Vereine Freunde des Alpenzoo, Turnerschaft Innsbruck – Sektion Leichtathletik und SPORTUNION Tirol. Programm Sonntag, 18.08.2024 09:45 Uhr Bambinis 10:00 Uhr Kids I 10:15 Uhr  Kids II 10:45 Uhr Hauptlauf im Anschluss Siegerehrung Rahmenprogramm Sportstationen der SPORTUNION Tirol   Klasse Jahrgang Strecke Nenngeld* Bambinis 2017 – jünger 500m (2 Runden) 10,00 EURO Kids

Olympische Sommerspiele in Paris: 20 der 81 ÖOC-Sportler:innen kommen aus der SPORTUNION-Familie

Österreichs Team bei den Olympischen Spielen von 26. Juli bis 11. August in Paris umfasst 80 Aktive. Die 44 Sportler und 37 Sportlerinnen kommen aus 19 der 32 Sportarten, die in Frankreich insgesamt 329 Medaillenentscheidungen austragen. Es ist die größte Abordnung des Österreichischen Olympischen Comites (OÖC) seit den 94 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Sydney 2000.

Sportlicher Schulabschluss mit dem UNIQA Trendsportfestival 2024 in Kooperation mit der SPORTUNION

Auch heuer haben 20 verschiedene actionreiche Sportstationen knapp 550 Schüler:innen aus Tirol auf der Leichtathletikanlage beim Tivolistadion in Innsbruck, begeistert. Am 25.06.2024 war es endlich wieder soweit: das UNIQA Trendsportfestival 2024 in Kooperation mit der SPORTUNION öffnete die Tore. Für viele Schulen schon ein fester Fixpunkt im Kalender. Mit viel Freude und Begeisterung probierten die