UNIQA Trendsportfestival begeistert tausende Schüler:innen für spektakuläre Sportarten

Von 14. Juni bis 5. Juli 2023 findet an neun Standorten das UNIQA Trendsportfestival in Kooperation mit SPORTUNION statt. Schüler:innen im Alter von elf bis 15 Jahren aus ganz Österreich können dabei wieder die gefragtesten Trendsportarten ausprobieren.

In allen neun Bundesländern sorgen UNIQA und SPORTUNION ab 14. Juni wieder für jede Menge sportliche Action. Über 5.000 Schüler:innen zwischen elf und 15 Jahren werden heuer bei den Events erwartet. Der Start erfolgt im UNION Trendsportzentrum im Wiener Prater, den Abschluss macht Salzburg im Sportzentrum Mitte. Die neun Veranstaltungen des UNIQA Trendsportfestivals in Kooperation mit SPORTUNION finden jeweils unter der Woche während der Schulzeit statt und bieten den jungen Teilnehmer:innen eine breite Palette an sportlichen Attraktionen, die von Sportvereinen betreut werden.

Fotos © MARKUS FRÜHMANN

Von Quidditch bis Kendo

„Mit dem Trendsportfestival begeistern wir über 5.000 Schülerinnen und Schüler in allen Bundesländern für Bewegung und Sport. Einen Schultag lang stehen Action und Spaß auf dem Stundenplan, bevor es in die Sommerferien geht. Darüber hinaus haben die Sportvereine die Möglichkeit, Verbindungen zu den Jugendlichen aufbauen und sie im Idealfall langfristig für ihre Sportart zu begeistern“, erklärt SPORTUNION-Präsident Peter McDonald, der sich bei UNIQA für die wichtige Partnerschaft bedankt.

Uniqa Trendsportfestival Logo

Angeboten werden einerseits junge Trendsportarten wie Quidditch, Ninja oder das gerade besonders populäre 3×3-Basketball. Andererseits aber auch solche wie Skispringen oder Rhönradturnen, die es schon seit vielen Jahren gibt, die man sonst aber nicht so einfach ausprobieren kann. Außerdem gibt es auch die eine oder andere Jahrhunderte alte Kampfsportart wie Fechten oder Kendo zu testen. Das Angebot variiert dabei von Bundesland zu Bundesland. In den vergangenen Jahren waren auch immer wieder prominente Sportler:innen wie Jakob Pöltl, Matthias Mayer oder Bernadette Schild zu Gast und machten den Tag zum absoluten Highlight für die Schüler:innen.

Fotos © MARC SCHWARZ

„Als größter Gesundheitsversicherer Österreichs ist UNIQA Ansprechpartnerin, Begleiterin und Unterstützerin für ein besseres Leben. Regelmäßige Bewegung ist einer der wichtigsten Faktoren um gesund zu bleiben. Die Trendsportfestivals begeistern jedes Jahr tausende Schülerinnen und Schüler – die beste Voraussetzung dafür, dass die junge Generation Sport und Bewegung in ihren Alltag integriert. Dieses Engagement unterstützen wir als Kooperationspartner aus voller Überzeugung. Wir wünschen allen teilnehmenden Kindern und Jugendlichen viel Erfolg und vor allem Spaß“, so Peter Humer, UNIQA-Vorstand Kunde & Markt Österreich.

Alle Termine im Überblick

  • 14. Juni 2023, Wien, WAC-Sportanlage Rustenschacherallee
  • 20. Juni 2023, Burgenland, Sportplatz Oberschützen
  • 21. Juni 2023, Kärnten, Koschatplatz Klagenfurt
  • 27. Juni 2023, Niederösterreich, Sportzentrum Niederösterreich
  • 29. Juni 2023, Oberösterreich, Leichtathletikzentrum Oberösterreich
  • 3. Juli 2023, Vorarlberg, Sportplatz Haselstauden/Dornbirn
  • 4. Juli 2023, Steiermark, Raiffeisen Sportpark Graz
  • 4. Juli 2023, Tirol, Leichtathletikanlage Tivoli INNSBRUCK
  • 5. Juli 2023, Salzburg, Sportzentrum Salzburg Mitte
                        UNIQA Logo

Das könnte dich auch interessieren...

ALPENZOO-LAUF

Eine Veranstaltung der Vereine Freunde des Alpenzoo, Turnerschaft Innsbruck – Sektion Leichtathletik und SPORTUNION Tirol. Programm Sonntag, 18.08.2024 09:45 Uhr Bambinis 10:00 Uhr Kids I 10:15 Uhr  Kids II 10:45 Uhr Hauptlauf im Anschluss Siegerehrung Rahmenprogramm Sportstationen der SPORTUNION Tirol   Klasse Jahrgang Strecke Nenngeld* Bambinis 2017 – jünger 500m (2 Runden) 10,00 EURO Kids

Olympische Sommerspiele in Paris: 20 der 81 ÖOC-Sportler:innen kommen aus der SPORTUNION-Familie

Österreichs Team bei den Olympischen Spielen von 26. Juli bis 11. August in Paris umfasst 80 Aktive. Die 44 Sportler und 37 Sportlerinnen kommen aus 19 der 32 Sportarten, die in Frankreich insgesamt 329 Medaillenentscheidungen austragen. Es ist die größte Abordnung des Österreichischen Olympischen Comites (OÖC) seit den 94 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Sydney 2000.

Sportlicher Schulabschluss mit dem UNIQA Trendsportfestival 2024 in Kooperation mit der SPORTUNION

Auch heuer haben 20 verschiedene actionreiche Sportstationen knapp 550 Schüler:innen aus Tirol auf der Leichtathletikanlage beim Tivolistadion in Innsbruck, begeistert. Am 25.06.2024 war es endlich wieder soweit: das UNIQA Trendsportfestival 2024 in Kooperation mit der SPORTUNION öffnete die Tore. Für viele Schulen schon ein fester Fixpunkt im Kalender. Mit viel Freude und Begeisterung probierten die