SPORTUNION und UNIQA sorgen mit Trendsportfestival für Action vor den Sommerferien

SPORTUNION-Tirol-Präsident Günther Mitterbauer: „Wir bauen mit unseren Events österreichweit Brücken zwischen der Jugend und unseren Sportvereinen für eine lebenswerte und gesunde Zukunft.“

In den kommenden Wochen wird in allen Bundesländern das UNIQA Trendsportsfestival in Kooperation mit der SPORTUNION stattfinden. Zielgruppe ist die junge Generation mit den 11- bis 15-Jährigen, die man im Vorfeld des Sommers für mehr Sport begeistern will. Dabei sein werden angemeldete Klassenverbände aus dem Bundesland mit rund 300 Schülerinnen und Schülern. Mit dem UNIQA Trendsportfestival wird eine wichtige Brücke zwischen den Jugendlichen sowie den Sportvereinen gebaut. Auf mehreren Stationen können unterschiedliche Sportarten von Ultimate Frisbee, Slackline bis Skateboard ausprobiert werden – wo Action und Spaß garantiert sind. In Tirol findet das Festival in der Stadt Schwaz im Regionalem Sportzentrum statt.

Für die SPORTUNION ist es eine entscheidende Zukunftsfrage, vor allem die jüngste Generation mit konkreten Projekten zu mehr Bewegung zu motivieren. „Nach dem Corona-Lockdown und der erfolgreichen Bewegungsoffensive mit dem ÖFB an Volksschulen, starten wir jetzt unser Projekt für Gymnasien und Mittelschulen. Mit unserem Trendsportfestival wollen wir Kindern und Jugendlichen die neuesten Trends und Möglichkeiten in unseren Sportvereinen näherbringen. Ziel ist es, dass wir so viele junge Leute, so früh wie möglich, aktiv für den Vereinssport begeistern. Wir legen damit den Grundstein für eine lebenswertere Zukunft. Unsere kürzlich präsentierte Studie hat zuletzt belegt, dass sich innerhalb eines Sportvereins das Leben nicht nur gesünder, sondern insgesamt positiver und besser entwickelt“, so SPORTUNION-Tirol-Präsident Günther Mitterbauer, der sich auch bei der UNIQA für die Unterstützung bedankt.

Festivaltermine

Dienstag 06.07.2021 – Regionales Sportzentrum Schwaz Paulinumweg 5, 6130 Schwaz

Ansprechpartnerin

Hannah Majoni MA

0512/ 58 64 51 – 11

0660/ 42 14 166

h.majoni@sportunion.tirol

Das könnte dich auch interessieren...

Wheelday-Jugend-Wettbewerb – bi​s 26. September 2021 einreichen

Die Einreichung von abgeschlossenen oder laufenden Aktivitäten engagierter Einzelpersonen, Schulklassen, Vereinen, Jugendgruppen und Organisationen läuft seit 3. Mai und endet am 26. September 2021.  Danach wird eine Fachjury unter der Leitung von Franz-Joseph Huainigg die Projekte in den zwei Kategorien „National“ und „International“ bewerten. Zusammen mit dem Publikumspreis werden die insgesamt drei Gewinner-Projekte voraussichtlich im November 2021 bei einer Preisverleihung ausgezeichnet.

NPO-Fonds: Neues Webinar und Antragstellung für 1. Halbjahr 2021

Es gibt gute Nachrichten: der NPO-Fonds wurde verlängert! Anträge für das erste Halbjahr 2021 können von 08. Juli bis 15. Oktober 2021 gestellt werden. Was ist der NPO-Fonds? Vereine und Non-Profit-Organisationen wurden durch die Corona-Krise hart getroffen. Die österreichische Bundesregierung unterstützt mit finanziellen Zuschüssen, dem sogenannten NPO-Fonds. Auch Sportvereine haben die Möglichkeit im Rahmen des

Trendsport und Spaß zum Schuljahresabschluss 2021 in Tirol

Die SPORTUNION und UNIQA sorgen zum Ende des Schuljahres für ein actionreiches und bewegendes Finale vor den Sommerferien. Insgesamt 346 11- bis 15-jährige Schülerinnen und Schüler aus Gymnasien und Mittelschulen waren beim UNIQA Trendsportfestival 2021 im Regionalen Sportzentrum Schwaz dabei. Wie bereits im Vorjahr fand das Event unter der Berücksichtigung der geltenden Corona-Bestimmungen statt. An