Videobotschaft von Europaministerin und SPORTUNION-Vizepräsidentin Edtstadler zum Tag des Sports

Seit 2013 findet jährlich der „Internationale Tag des Sports für Entwicklung und Frieden“ weltweit am 6. April statt mit dem Ziel, den Zugang zu Sport für alle Menschen zu fördern. Die ersten Olympischen Sommerspiele der Neuzeit wurden am 6. April 1896 in Athen eröffnet – es ist also auch gleichzeitig jener Tag, an dem der „Welt-Olympiatag“ seit 1948 gefeiert wird. 

Alle UNO-Mitgliedsländer sind aufgerufen, eine Förderung des Sports in ihren Staaten zu verfolgen und dabei alle Teile der Gesellschaft zu berücksichtigen. Alle Mitgliedsländer sind aufgerufen, eine Förderung des Sports in ihren Staaten zu verfolgen und dabei alle Teile der Gesellschaft zu berücksichtigen.

Brückenbauer für europäische Zusammenarbeit

Mit der letztjährigen Verleihung des Qualitätssiegels des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) qualifizierte sich die SPORTUNION als erster Sportverband in Österreich für die Aufnahme von Freiwilligen im Rahmen der Freiwilligenprojekte des ESK. SPORTUNION-Vizepräsidentin und Europaministerin Karoline Edtstadler zeigt sich in einer Videobotschaft stolz darauf, dass die Sportorganisation künftig als Brückenbauer die europäische Zusammenarbeit im Rahmen des Freiwilligenprojekts der Europäischen Solidaritätskorps (ESK) aktiv voranbringen und stärken wird.

Mit Hilfe der Partnerorganisation „Verein Grenzenlos“ wurde mit der Spanierin Paula Gutierrez del Rio eine Kandidatin gefunden, die die SPORTUNION im Jahr 2021 unterstützen wird. Nähere Infos findet ihr unter diesem Link.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION bewegt mit interaktiven Livestream-Angeboten seit einem Jahr Österreich

Vor rund einem Jahr wurde die DIGITALSPORTS-Plattform sowie die digitale tägliche Turnstunde ins Leben gerufen – die Angebote wurden während des Lockdowns von bis zu 150.000 Personen monatlich genutzt. Aufgrund der Corona-Krise sorgt die SPORTUNION seit einem Jahr mit innovativen sowie krisensicheren Projekten im Online-Bereich für Bewegung. Unter sportunion.at/digitalsports bieten Sportvereine mit ihren Trainerinnen und

SPORTUNION-Webinar zum NPO-Fonds war ein voller Erfolg

Mehr als 100 SPORTUNION-Vereine aus ganz Österreich waren zuletzt beim Webinar zum Thema „NPO-Unterstützungsfonds für Sportvereine“ dabei. In knapp 90 Minuten wurden die wichtigsten Informationen zur Antragstellung des NPO-Unterstützungsfonds vermittelt. Für all jene, die vergangene Woche keine Zeit hatten, gibt es das Webinar ab sofort zum Nachschauen. Die beiden Vortragenden Anna Kanduth (Austria Wirtschaftsservicegesellschaft mbH)

Mach mit beim Workshop Frauen & Mädchen AKTIV(ieren)

Mädchen und Frauen sind, gemessen an ihrem Anteil an der Gesamtbevölkerung, in Sportvereinen unterrepräsentiert. Sie bilden somit die aussichtsreichsten Gruppen, um die Mitgliederzahlen zu steigern, und zwar unabhängig von der Sportart! Was es jedoch braucht, sind Strategien, um diese beiden Zielgruppen passend anzusprechen. Diese und weitere interessante Themen behandelt der bevorstehenden Online-Funktionärskurs der SPORTUNION Kärnten.

Volunteers für die SPORT AUSTRIA FINALS gesucht

Miteinander helfen – Gemeinsam erleben! Für die SPORT AUSTRIA FINALS werden freiwillige Helferinnen und Helfer für die besten Sportlerinnen und Sportler Österreich gesucht!  Vom 3. bis 6. Juni 2021 finden die ersten gemeinsamen Staatsmeisterschaften, unter der Schirmherrschaft der Sport Austria und zahlreicher österreichischer Sportfachverbände statt. Rund 400 Freiwillige werden für die Premiere der Sport Austria Finals

Gemeinsam für die gute Sache

SPORTUNION unterstützt den Wings for Life World Run: Als Partner des weltweiten Charity-Laufs wollen wir als SPORTUNION-Community einen Beitrag für die gute Sache leisten. Zudem bieten wir allen Mitgliedsvereinen im Rahmen der SPORTUNION-Team-Challenge die Chance, die Teilnahme an einem spannenden Sports Club Day in Kooperation mit Red Bull zu gewinnen.