Kanu-Competition am Donaukanal am 6. Mai 2022

Am 6. Mai findet am Wiener Donaukanal die 1. CleanDanube Competition des UNION Kanu Klub Wien statt. Für eine Mikroplastik-freie Donau.

Kanut*innen und SU-Paddler*innen verfolgen den „schwimmenden Professor“ Andreas Fath. Sieger*in ist, wer ihn als Erste/r (der Kategorie) eingeholt hat.

*CleanDanube – für eine saubere Donau

Im Frühling 2022 durchschwimmt Andreas Fath die Donau. 2.700 km. Für einen sauberen Fluss voller Leben und Artenvielfalt. Forscher haben in der Donau mehr Plastikteile als Fischlarven gefunden. Über 4 Tonnen Plastik gelangen aus der Donau ins Schwarze Meer. Jeden Tag. Um das zu ändern, begleiten wir Andreas Fath mit einer Kampagne und einem Bildungsprogramm, nehmen regelmäßig Wasserproben und erstellen einen Dokumentarfilm über unsere Reise auf dem internationalsten Fluss der Erde.

https://www.cleandanube.org/

 

Treffpunkt Kanut:innen/SUPaddler:innen (Anm., Nenngeld, Infos): 15-16.30 Uhr, Union Kanu Klub Wien, Am Brigittenauer Sporn 9, 1200 Wien.

Einstieg Kanut:innen: 17 Uhr, Union Kanu Klub Wien (Am Brigittenauer Sporn), oberhalb der Schleuse; die Schleusung startet um ca. 17.20 Uhr.

Begleitung/ Einstieg SU-Paddler:innen: 17 Uhr, Union Kanu Klub Wien; SUP werden zum Start unterhalb der Schleuse begleitet.

 

Start des Rennens

Start Prof. Fath (Schwimmer): 17.30 Uhr, unterhalb der Schleuse Nußdorf.

Start SU-Padler:innen (unterhalb der Schleuse): 17.35 Uhr

Start Kanut:innen: 17.40 Uhr – aus der (komplett geöffneten) Schleuse Nußdorf.

Ausstieg (für alle): – 18.30 Uhr –Central Garden“, 1020 Wien, Untere Donaustr. 41.

Gesamtstrecke: ca, 5,5 km (25-50 Min.)

Kategorien (Kanu, SUP): alle Kategorien. K1-K4 Wettkampfboot, Wanderboot, Seekajak, Offenes Kanu, Drachenboot (Teamboot) – Schwimmwesten-Pflicht!

Nennung an: me@elisabeth-mattes.net (UKK Wien), Nennschluss: 30. April 2022

Nenngeld/Person: EUR 25,-(Bezahlung vorort)

 

Clean Danube_Siegerehrung & Friedens-Party im „Central Garden“, 18.45 Uhr

18.45 Uhr: Siegerehrung.

19 Uhr: Clean Danube_Friedens-Party  – für alle Teilnehmer:innen & Teams.

 

Allgemeines: Jede/r Teilnehmer/in startet auf eigene Gefahr. Der Veranstalter und der durchführende Verein übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und sonstige Schäden, auch nicht gegenüber Dritten. Das Tragen von Schwimmwesten ist für Kanut:innen und SUPaddler:innen Pflicht!

Rückfrage: Elisabeth Mattes / me@elisabeth-mattes.net

Union Kanu Klub Wien: https://kanupolo.at/

Sport Union Wien: https://sportunion.at/wien/

Das könnte dich auch interessieren...

Young Athletes: Erfolgreicher Auftakt der Region Ost in St. Pölten

Am vergangenen Samstag startete für Niederösterreich, Wien und das Burgenland die Auftaktveranstaltung und somit die zweite Runde des „Young Athletes“-Nachwuchsförderprogramm. Insgesamt waren 37 Sportler:innen, davon 18 Teilnehmer:innen aus Niederösterreich im Sportzentrum NÖ in St. Pölten voll motiviert dabei und wurden in Athletik, mentaler Stärke und Ernährung auf Herz und Nieren geprüft.