Vereinsbonus

Der Vereinsbonus ist eine langfristig angelegte Fördermaßnahme der SPORTUNION und unterstützt Vereine beim Auf- und Ausbau ihres Angebots für gesunde Bewegung und Sport im Verein.

Die einzelnen Förderpositionen können auch mehrfach pro Verein in Anspruch genommen und flexibel kombiniert werden, bis zu einer jährlichen Obergrenze von € 1000,- pro Verein.

Darüber hinaus erhält der Verein im Zuge des Beratungsgesprächs zielgruppenspezifische Informationen, Unterlagen und Vorlagen.

Die Fördersäulen im Überblick:

Rahmenbedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind alle SPORTUNION Vereine.
  • Der geförderte Verein hat zu mindestens ein aktives Fit Sport Austria – Qualitätssiegel.
  • Die einzelnen Fördersäulen können beliebig kombiniert werden.
  • Die Teilnahme an einem Beratungs- und an einem Evaluationsgespräch zu Beginn bzw. am Ende des Förderprogramms ist verpflichtend.
  • Die Förderung für das Sommersemester 2020 muss bis zum 29. Februar beantragt werden.
  • Die Abrechnung des Förderbetrags nach den Abrechnungsrichtlinien gem. § 24 BSFG 2017 ist bis zum 15. November abzugeben.
  • Die Rahmenbedingungen und Dokumentationspflichten der entsprechenden Maßnahme werden erfüllt.

Ansprechpersonen

Fabian Strobl

Projektkoordinator

+43 1 512 74 63 72

f.strobl@sportunion-wien.at

Dominik Reutterer

Projektkoordinator

+43 1 512 74 63 79  |  +43 676 395 86 98

d.reutterer@sportunion-wien.at

Um den Vereinsbonus 2020 in Anspruch nehmen zu können, muss sich der interessierte Verein zunächst online anmelden.

NACH Ablauf der Anmeldefrist und den persönlichen Vereinsberatungsgesprächen wird die Höhe der Förderung pro Verein fixiert.

Die Anmeldungen zum Vereinsbonus werden nach dem first come – first served Prinzip behandelt.