Skeleton: Janine Flock holt ihre 11.EM-Medaille in Serie

Janine Flock (Schlittensportverein Innsbruck) erkämpft sich am Freitag auf der anspruchsvollen Bahn in Altenberg bei  der Skeleton-Europameisterschaften Silber. In ihrem erst dritten Rennen nach ihrer Bandscheiben Operation musste sie sich nur Tina Hermann geschlagen geben. Somit hat Flock seit 2013 immer eine Medaille von der EM mitgebracht.

Sensationelles Comback

Flock hatte erst am 6. Jänner nach viermonatiger Verletzungspause wegen einer Bandscheibenoperation ihr Comeback gegeben und sofort wieder den Anschluss an die Weltspitze geschafft.

In Altenberg lag Flock nach dem ersten Lauf 0,17 Sekunden hinter Hermann. Im zweiten Durchgang waren die Hundertstel auf Flocks Seite. Mit der drittbesten Laufzeit hielt Janine Flock dem Angriff der deutschen Lokalmatadorin Susanne Kreher um 0,01 Sekunden stand

„Ich wollte einfach diese Medaille”, sagte Flock. „Ich wusste letzte Woche schon, was zu tun ist. Ich hatte nach dem Abschlusstraining ein gutes Gefühl und wusste, wie ich kritische Passagen wie den Kreisel nehmen musste, weil ich meine Linie gefunden hatte. Es war sehr schön, wieder am Podest zu stehen.“

Das könnte dich auch interessieren...

Jahresrückblick der Osttiroler Judoka mit starkem Blick nach vorn

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Judo Union Raiffeisen Osttirol am Freitag, 26.04.2024, im Lindensaal im Gemeindezentrum von Amlach war geprägt von einem bunten Rückblick auf eine Fülle von Aktivitäten, Teilnahmen an Turnieren, Meisterschaften und Trainingslagern im In- und Ausland, einem Kassabericht als Ausdruck eines professionellen Vereinsmanagements und zahlreichen Ehrungen garniert mit einer ordentlichen Prise Humor. Zufrieden

„Bewegt im Park“ – das kostenlose Aktivprogramm in deiner Stadt/Gemeinde startet wieder im Juni!

Mach’ mit und bleib’ fit! Nutze das vielfältige Angebot, etwas für die eigene Gesundheit zu tun und vor Ort neue Leute und Aktivitäten kennenzulernen. Das Programm startet österreichweit im Juni und endet im September. Alle Kurse finden in öffentlichen Parks oder anderen Freiflächen statt, sind kostenlos und werden von professionellen Trainern und Trainerinnen geleitet. Die Teilnahme

LaTuSch 2024

Aufregend, energiereich, sportlich: Der 1. Mai – der Tag für „LaTuSch“! Die Landesmeisterschaften in Leichtathletik, Turnen und Schwimmen in Innsbruck. Jahr für Jahr kämpfen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in neun Disziplinen gemeinsam in Teams sowie in einer Einzelwertung um Punkte für erbrachte Leistungen. Von alteingesessene:n LaTuSch-Wettkämpfer:innen bis zu den jüngsten Turnverein Mitgliedern waren wieder alle

SPORTUNION Liese Prokop Memorial: Weltklasse-Leichtathletik in St. Pölten

Am 17. Mai findet die 16. Ausgabe des SPORTUNION Liese Prokop Memorials im Sportzentrum Niederösterreich statt. Österreichs Leichtathletik-Elite wird hautnah erlebbar sein - mit dem gemeinsamen Ziel, sich Tickets für die internationalen Saisonhöhepunkte wie die Europameisterschaften und die Olympischen Sommerspiele zu sichern. Ein hochkarätiges internationales Teilnehmerfeld verspricht einen fesselnden Tag mit zahlreichen mitreißenden Wettkämpfen. Der

Der Kinder gesund bewegen-Kongress bringt Bewegung in den Kinderalltag

Von 19. bis 20. April 2024 fand der 9. “Kinder gesund bewegen”-Kongress der drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION in Wiener Neustadt statt. Mehr als 270 Übungsleiter:innen und Pädagog:innen waren diesmal dabei! In erster Linie richtete sich dieser Kongress an die im Programm Kinder gesund bewegen 2.0 tätigen Übungsleiter:innen und Bewegungscoaches (Tägliche Bewegungseinheit), die in Kindergärten