Offene Stelle – Bewegungscoach

Die SPORTUNION Tirol sucht engagierte Persönlichkeiten für die Tätigkeit als Bewegungscoach im Rahmen des neuen österreichweiten Bewegungsprojektes „Tägliche Bewegungseinheit“. Es werden verstärkt Personen für die Region Schwaz, Vomperbach und Weerberg gesucht. Betreut werden dabei Kindergärten, Volksschulen sowie Schulen der Sekundarstufe 1. Sie möchten Teil des eines der größten Sportdienstleiter in Tirol mit über 460 Mitgliedsvereinen werden? Sie haben Interesse aktiv an der Bewegungsförderung unserer Kinder und Jugendlichen mitzuwirken? Dann stellen Sie sich dieser beruflichen Herausforderung und bewerben Sie sich!

Bewegungscoach (m/w/d)

Tirol    |    auf 2 Jahre befristet    |    ab September 2022

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Bewegungseinheiten in Kindergärten und/oder Volksschulen und/oder der Sekundarstufe 1
  • Administrative Unterstützung des Dachverbandes SPORTUNION Tirol bei der Projektkoordination
  • Kontaktaufnahme und Vernetzung mit regionalen Vereinen

Ihr Profil

  • Einschlägige Ausbildung im Sport (Übungsleiterausbildung im Bereich Kinder- und Jugendsport, Instruktoren- oder Trainerausbildung, Sportwissenschaften) und/oder eine pädagogische Ausbildung mit Schwerpunkt Sport (Freizeitpädagogik, Elementarpädagogik, Lehramt Primarstufe, Lehramt Sekundarstufe)
  • Erfahrung bei der sportlichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen
  • Spaß und Freude an Sport und Bewegung
  • Volljährigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Hohe Eigenmotivation und Selbständigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Zeitliche Flexibilität (Dienstzeiten am Vormittag)
  • Führerschein B und eigener PKW von Vorteil
  • Strafregisterbescheinigung Kinder- und Jugendfürsorge

Das wöchentliche Stundenausmaß orientiert sich an den Möglichkeiten der BewerberInnen sowie den kooperierenden Institutionen. Sind Sie interessiert an einer herausfordernden Position mit viel Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortung, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an p.gstrein@sportunion.tirol.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION in der aktuellen Rätselfabrik-Ausgaben zum Thema Sportvereine

Die Rätselfabrik, Marktführer im Segment der Rätselhefte, widmet ihre aktuelle “Rätselfieber” dem Thema “Sportvereine”. Dabei kam es zu einer Kooperation mit der SPORTUNION. Die Hefte sind jetzt überall erhältlich. Denksport gesucht? Für Rätselfreunde gibt es in allen Trafiken, Billa- und Spar-Filialen jetzt die neue “Rätselfieber”-Ausgabe, in der sich alles um den Sport dreht. Passend zum

Österreichs erstes Frauensportsymposium findet am 10. Februar in Linz statt

Sport Austria veranstaltet gemeinsam mit Upper Austria Ladies Linz und dem ÖTV am 10. Februar in Linz Österreichs erstes Frauensportsymposium. Unter dem Titel „Advantage Ladies – sichtbar. positioniert. gestärkt.“ wird über die Zukunft von Frauen im Sport gesprochen. Viele bekannte Gesichter und Experten treffen sich am 10. Februar in Linz zum ersten Frauensportsymposium in Österreich.

Übungsleiter:innen-Ausbildung Spezialmodul Parcour & Freerunning

Im Frühjahr bieten wir wieder eine Übungsleiter:innen Ausbildung Parcour und Freerunning an. Die Ausbildung findet am letzten März Wochenden vom 24.03.2023  bis 26.03.2023 und am Samstag den 15. April in Innsbruck statt. Die Kunst der effizienten Fortbewegung über Hindernisse, gepaart mit Kreativität! Es gibt noch freie Plätze für diese lässige Trendsportart. Lass dich von sehr

Neues Unterstützungspaket bringt mehr Schwung in die Schulsportwochen

Um Schulsportwochen neuen Schwung zu verleihen, haben Sportministerium, Bildungsministerium, Wirtschaftskammer Österreich und Sport Austria die Unterstützungsmaßnahmen zur Durchführung von Schulsportwochen ausgebaut. Eine neue Plattform soll Lehrkräften helfen, 300.000 Euro an Förderungen  Schülerinnen und Schülern. Schulsportwochen begeistern Schülerinnen und Schüler für Sport, fördern ihre Gesundheit und stärken den sozialen Zusammenhalt. Sie schaffen somit einen großen Mehrwert für