Schon 1.000 Veranstaltungen bei “50 Tage Bewegung”

Österreichzum Originalbeitrag

Die Bewegungsinitiative “Gemeinsam fit. Beweg dich mit!” läuft noch bis 26. Oktober. Bislang wurden für die “50 Tage Bewegung” schon 1.000 Veranstaltungen erstellt, ein großer Teil von Vereinen der SPORTUNION, die noch einmal zum Mitmachen einlädt.

Vom Ballsport bis zur Turnmatte, Indoor und Outdoor, für Jung und Alt, für Männer, Frauen und Kinder. Die Bewegungsangebote auf www.gemeinsambewegen.at sind genauso vielfältig wie die TeilnehmerInnen. Dass dem so ist, ist auch den vielen SPORTUNION-Vereinen zu verdanken, die ihre Veranstaltungen online stellen.

Die SPORTUNION lädt noch einmal dazu ein, noch bis zum 25. Oktober weitere Angebote auf www.gemeinsambewegen.at einzustellen und so auf die Wichtigkeit von Bewegung aufmerksam zu machen. Die Programmpunkte sollten die Gemeinsamkeit in den Vordergrund stellen, für eine breite Öffentlichkeit zugänglich sein und vor allem Spaß machen.

Danke fürs Mitmachen

Die SPORTUNION dankt allen Vereinen, die bereits mitgemacht haben und allen, die es noch werden. Wirft man einen Blick auf die kommenden Wochen, sieht man zahlreiche Angebote von SPORTUNION-Vereinen aus ganz Österreich. Etwa Karate bei der UNION Hochneukirchen-Gschaidt (Niederösterreich), Line Dance bei der UNION Stadl-Paura (Burgenland), die Video-Angebote der Union ERJA (Steiermark) oder das wöchentliche Kinderlauftraining bzw. der Lauf- und Nordic-Walking-Treff des LCU Neustadtl (Niederösterreich).

Den krönenden Abschluss bilden dann am 26. Oktober zahlreiche Wandertage und Fitnessmärsche, denen man sich im ganzen Land anschließen kann und von denen ebenfalls viele von SPORTUNION-Vereinen initiiert werden.

Hier geht’s zur Anmeldung für Sportvereine: Klick den Link!

Und hier zur Anmeldung für die Teilnehmer: Klick den Link!

Infotext zu 50 Tage Bewegung

Das könnte dich auch interessieren...

Skeleton: Janine Flock holt ihre 11.EM-Medaille in Serie

Janine Flock (Schlittensportverein Innsbruck) erkämpft sich am Freitag auf der anspruchsvollen Bahn in Altenberg bei  der Skeleton-Europameisterschaften Silber. In ihrem erst dritten Rennen nach ihrer Bandscheiben Operation musste sie sich nur Tina Hermann geschlagen geben. Somit hat Flock seit 2013 immer eine Medaille von der EM mitgebracht. Sensationelles Comback Flock hatte erst am 6. Jänner

Nach dem Finaleinzug im Ö-Cup ruft die Pflicht in der Meisterschaft!

Die Klagenfurterinnen waren holprig in die Saison gestartet – einem 3:0 Sieg gegen Hartberg folgte ein 1:3 gegen Sokol/Post und eine 2:3 Niederlage gegen Bisamberg. Gut möglich, dass sich möglicherweise deshalb eine falsche Einschätzung über die wahre Leistungsfähigkeit des Gegners breit gemacht hatte – jedenfalls setzte es beim Hinspiel im Oktober eine schmerzliche 1:3 Niederlage.

Dominik Klotz knapp an seinem ersten Titel vorbei geschrammt

Erst im Tie-Break wurde die Tiroler Landesmeisterschaft im Dreiband Billard entschieden. Überraschungsmann Dominik Klotz setzte sich im Halbfinale gegen den Ko-Favoriten Harald Saska, ebenfalls im Tie-Break, durch und konnte den Favoriten Thomas Riml ordentlich zusetzen. Nach 4 abgewehrten Matchbällen konnte Klotz im Tie-Break eine schwere Position nicht lösen und mussten sich mit dem zweiten Platz

Bundesregierung stellt neuen Energiekostenausgleich für Sportvereine vor

Beim Sportgipfel am Donnerstag in Wien wurde ein neuer Energiekostenausgleich für Sportvereine vorgestellt. Mit der Unterstützungsmaßnahme wird eine Forderung umgesetzt, für die von der SPORTUNION bereits im September ein konkretes Konzept vorgestellt worden war. Sportminister Werner Kogler und Finanzminister Magnus Brunner stellten im Haus des Sports mit den Sportlandesräten Wiens (Peter Hacker), Niederösterreichs (Jochen Danninger),