Österreichische Meisterschaften und internationales Preisranggeln

Am Samstag,18. Juni findet im Matreier Tauernstadion die diesjährige Österreichische Meisterschaft im Ranggeln statt. Sicherlich der Höhepunkt der laufenden Rangglersaison.

Die stärksten Männer des Alpenraumes haben sich angekündigt um aus ihren Reihen den heurigen Meister zu ermitteln. Zu den Titelfavoriten zählen sicherlich die Athleten aus dem Salzburgerland. Hermann Höllwart, Christopher Kendler, Christoph Eberl, Gerald Grössig oder Kilian Wallner sind nur einige der namhaften Vertreter der letzten Jahre (Staatsmeister, Alpencupsieger,Alpenländerkönig und Landesmeister ect.)

Auch die Tiroler Ranggler-Erzrivalen der Salzburger- bereiteten sich in der heurigen Saison so gut vor wie noch nie, wobei die Union Matrei mit den drei Klasse I Rangglern den Brüdern Kevin und Philip Holzer sowie Lukas Mattersberger und Christian Unterlercher (Klasse II) die heißesten Eisen (Favoriten) um das begehrte Adlerwappen in ihren Reihen stehen hat.

Auch in der Schüler -und Jugendmeisterschaft zählt man mit Gabriel Mariner, Matthäus Gander und Finn Rowain zu den engsten Medaillenanwärtern.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr mit dem internationalen Preisranggeln der fünf Schülerklassen. Um ca. 15:30 Uhr erfolgt dann der Einmarsch der Athleten zum Auftakt der Meisterschaft. Im Anschluss der Meisterschaftspreisverteilung folgt noch das internationale Preisranggeln der Jugend und Allgemeinen Klassen. Das Sportevent findet bei jeder Witterung im Tauernstadion Matrei statt.

Das könnte dich auch interessieren...

Alpenzoolauf

Laufen für den Artenschutz Eine Veranstaltung der Vereine Freunde des Alpenzoos Innsbruck, Turnerschaft Innsbruck – Sektion Leichtathletik und SPORTUNION Tirol Programm Samstag, 15.10.2022 09:30 Uhr Bambinis 10:00 Uhr Kids I und Kids II 10:45 Uhr Hauptlauf im Anschluss Siegerehrung Rahmen-programm Sportstationen der SPORTUNION Tirol   Klasse Jahrgang Strecke Nenngeld* Bambinis 2016 – jünger 500m 10,00

Offene Stelle – SOFTWARE DEVELOPER

SOFTWARE DEVELOPER (M/W/D) (DATABASE/WEB) Teilzeit im Ausmaß von 30 Stunden ab sofort Die SPORTUNION ist einer der drei großen Sport-Dachverbände in Österreich. Wir sind innovativ aus Tradition unter dem Motto „Wir bewegen Menschen“. Wir wollen Sportvereine bei dem Ziel, Menschen für sportliche Aktivitäten zu begeistern, bestmöglich unterstützen – durch persönliche Betreuung und das Know-how einer

Komm in unser Team – werde Bewegungscoach!

Die SPORTUNION Tirol sucht engagierte Persönlichkeiten für die Tätigkeit als Bewegungscoach im Rahmen des neuen österreichweiten Bewegungsprojektes „Tägliche Bewegungseinheit“. Es werden verstärkt Personen für die Region Schwaz, Vomperbach und Weerberg gesucht. Betreut werden dabei Kindergärten, Volksschulen sowie Schulen der Sekundarstufe 1. Sie möchten Teil des eines der größten Sportdienstleiter in Tirol mit über 460 Mitgliedsvereinen werden? Sie

Ausschreibung für Gender-Traineeprogramm 2023 beginnt

2021 haben österreichweit die ersten Trainees mit dem Ausbildungsprogramm des Sportministeriums (BMKÖS) begonnen. Das vierjährige Traineeprogramm wird nun zum dritten Mal öffentlich ausgeschrieben.  Mit dem Gender-Traineeprogramm will der Bund ein starkes Zeichen setzen, um junge Frauen im Sport eine Perspektive zu geben und sie nachhaltig im Sport zu positionieren. Um das zu erreichen, werden drei

Philip Holzer Alpencupsieger 2022

Beim Alpencupranggeln in Inzell/Bayern sicherte sich Philip Holzer mit einem Doppelsieg vorzeitig den Alpencup. Es gab insgesamt drei Klassensiege, zwei zweite und zwei dritte Plätze für die SPORTUNION Raika Matrei. In den Schülerklassen punktete der St. Johanner Maximilian Wibmer mit Rang 2 in der Klasse bis 8 Jahren. Der Virger Gabriel Mariner holte wieder die