SPORTUNION und evoletics ermöglichen digitale Trainingsplanung

Österreichzum Originalbeitrag

Trainingseinheiten digital planen, und das zum SPORTUNION-Sondertarif: Unsere neue Kooperation mit evoletics bringt Vorteile und Erleichterungen für Vereine und TrainerInnen.

Effektiv & Effizient – SPORTUNION und evoletics bieten Trainingsplanung 2.0

Du möchtest als TrainerIn oder ÜbungsleiterIn deine Kurs- oder Trainingseinheiten auf sehr moderne und effiziente Art und Weise vorbereiten und planen? Kein Problem! Wir freuen uns über unseren neuen Kooperationspartner „evoletics“, einen deutschen Software-Experten, der Lösungen in den Bereichen Trainingsplanung, Bewegungsanalyse, Gesundheitsmanagement, Sport und Lehre anbietet.

“Wir helfen dabei, die Qualität der Trainingsplanung zu heben. Keine handgeschriebenen Zettel mehr, sondern tausende Übungen, die unsere Software als Grafiken leicht verfügbar macht”, erklärt Hans Gruner, Geschäftsführer von “evoletics”.

5.000 Übungen

Stundenbilder und Trainingspläne können ganz einfach erstellt und gedruckt werden. evoletics bietet einen Übungskatalog mit über 5.000 einheitlichen Übungsillustrationen für vielfältige Anwendungen. Diese können ganz einfach gefiltert und durchsucht werden und bieten eine große Inspirationsquelle für TrainerInnen und SportlerInnen. Über die evoletics-App besteht Zugriff auf Trainingspläne und Trainingsprotokollierung.

 

Kostenloser evoletics Zugang während und nach Akademie-Ausbildungen

Sämtliche Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer der SPORTUNION Akademie erhalten ab sofort nicht nur für die Dauer ihrer ÜbungsleiterInnen-Ausbildung oder ihres Fortbildungskurses, sondern für 4 Monate einen kostenlosen Zugang zu allen Funktionen der Trainingsplan-Software. Wollen sie die Software danach weiter privat nutzen, gibt es 20% Ermäßigung.

Sonderpreis für SPORTUNION Vereine

Will man die Lizenz hingegen im SPORTUNION Verein nutzen, so gibt es ein noch besseres Angebot: Nach einer kostenlosen, 30-tägigen Testphase reduziert sich die monatliche Gebühr dauerhaft von €59,- auf nur €19,-. Mehrere ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen des Vereins können dann mit dieser Lizenz arbeiten.

Videotutorials und Schulungen

In kurzen Videotutorials wird die Funktionalität von evoletics erklärt. Diese wurden speziell von SPORTUNION und evoletics produziert. Darüber hinaus wird es Schulungen der SPORTUNION Akademie geben, eine findet etwa am 23. Jänner 2022 in St. Pölten statt.

Das könnte dich auch interessieren...

Österreichischer Integrationspreis: Projekte bis 30. September einreichen!

Ab sofort können innovative Integrationsprojekte wieder für den Österreichischen Integrationspreis eingereicht werden. Ausgezeichnet werden Initiativen aus ganz Österreich in den folgenden Kategorien Stärkung von Frauen Initiativen, die mittels Maßnahmen spezifisch zur Förderung der Integration von Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund in Österreich beitragen Beschäftigung und Arbeitsmarkt Integrationsprojekte, die die Integration von Flüchtlingen sowie Zuwanderinnen und Zuwanderern

Corona-Verordnung-Update: Verkehrsbeschränkung statt Absonderung

Die mit 1.8. in Kraft getretene Novelle der COVID-Bundesverordnung bringt v.a. folgende Auswirkungen auf den Sport mit sich: Personen, die positiv getestet wurden, dürfen ihre Wohnung/ihr Haus verlassen Laut den rechtlichen Begründungen des Verordnungsgebers gilt für sie jedoch in der Regel durchgängig FFP2-Makenpflicht auf Outdoor- und Indoor-Sportstätten Sportstättenbetreiber können strengere Regelungen treffen (Hausordnung) Die aktuelle

SPORTUNION Akademie startet mit über 160 Kursen für Sportvereine ins neue Semester

Abgesehen vom Präsenzunterricht wird die Akademie des Sport-Dachverbandes im neuen Jahr 2022 zahlreiche Kurse über eine innovative Online-Lernplattform anbieten. Die SPORTUNION Akademie (SPAK) hat sich als eine der führenden Ausbildungsinstitutionen im organisierten Sport etabliert. Die SPAK startet mit einem spannenden Kursprogramm ins Jahr 2022 und damit in ein neues Semester, welches für Februar bis August

Sportler mit Herz 2022

Bereits zum 10. Mal vergeben die Österreichischen Lotterien, gemeinsam mit der Österreichischen Sporthilfe und Sports Media Austria, diesen mit 5.000,- Euro dotierten Preis. Gesucht werden jene Sportlerinnen und Sportler, die sich durch ihren Dienst an der Gesellschaft auch abseits des Rampenlichts besonders hervorgetan haben. Wer kann nominiert werden? Fairplay, Zivilcourage oder die Hilfsbereitschaft im humanitären