Talente Team

Ein Land wie die Steiermark hat eine lange Tradition in der Heranbildung von sportlichen Talenten. Die SPORTUNION Steiermark ergreift daher gerade in der heutigen Zeit neue und innovative Maßnahmen, damit auch in Zukunft Topleistungen von Aktiven aus der Steiermark erbracht werden.

Nachwuchssport

20 hoffnungsvolle Nachwuchs-Sportlerinnen und –Sportler ab dem Alter von 15 Jahren erhalten im Rahmen des Talente Teams der SPORTUNION Steiermark jährlich eine professionelle Unterstützung nach internationalen Vorbildern. Es gelingt durch Maßnahmen, dass Athletinnen und Athleten qualitativ verbessert trainieren können, dass diese von ihren Trainern noch professioneller betreut, geführt und motiviert werden und dass beide — Athleten und Trainer — in dieser bedeutsamen Phase auf ihrem Weg zur nationalen und internationalen Spitze leistungswirksam unterstützt und begleitet werden.

Maßnahmen

Das Maßnahmenpaket umfasst u.a. sportartspezifische Leistungsdiagnostik und praxisbezogene Umsetzungsberatung, Verletzungsprävention, effizientes Verletzungsmanagement, Betreuung in den Bereichen Sportpsychologie, Sporternährung etc. sowie Team- und Persönlichkeitsbildungsmaßnahmen.

Zielsetzung

Junge Nachwuchsaktive und deren Umfeld auf ihrem Weg hin in Richtung späterer Spitzenleistungen zu unterstützen und frühzeitig Maßnahmen zu setzen, dass den Aktiven daraus keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen entstehen.

Zielgruppe

20 hoffnungsvolle Nachwuchs-Sportlerinnen und –Sportler und deren Vereinsumfeld.

Dein Ansprechpartner:

Christian Jopp

Mag. Christian Jopp

Geschäftsführer für den Leistungs- und Wettkampfsport,
Sportdirektor, Prokurist, Leitung SpowiMed
christian.jopp@sportunion-steiermark.at
+43 316 3244 30-75

Das könnte dich auch interessieren...

Aktiv & bewegt älter

Durch das Projekt „Aktiv & bewegt älter“ der SPORTUNION Steiermark soll der älteren Generation zum einen gezeigt werden, warum Bewegung gerade im Alter enorm wichtig ist und was man tun kann, um fit und gesund zu bleiben. Ursprünglich wollte die SPORTUNION Steiermark in Zusammenarbeit mit dem Steirischen Seniorenbund und dem Land Steiermark im März mit einem großen SeniorInnenprojekt

Kidmove

Warum brechen Kinder und Jugendliche vorwiegend im Alter zwischen 11 bis 15 Jahren vom Sport weg? Und wie können Vereine dagegen wirken? Das ist die Aufgabenstellung, auf die das EU-Projekt „KIDMOVE - Athlete-centered coaching practices“ Antworten und vor allem Lösungen finden soll. Als Österreichischer Vertreter bringt die SPORTUNION Steiermark bei diesem zweijährigen Projekt (2019-2020) die

E-Bike Xperts

Unter dem Motto „sicher – gesund – mobil“ werden im Rahmen des Projekts E-Bike Xperts die Module Fahrtechnik, Sicherheit und Fitness für Erwachsene ab 50 Jahren angeboten. Während der Projektlaufzeit werden diese Module sowie gemeinsame Ausfahrten, Sport& Gesundheitsstammtische in den Standorten Graz, Floing, Kirchbach, Leibnitz und Semriach von unseren TrainerInnen und Vereinen kostenlos für die

Bewegungsland Steiermark

Bewegungsland Steiermark ist ein Programm des Landes Steiermark und der drei Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION in Kooperation mit der Bildungsdirektion Steiermark. Bewegungsland Steiermark leistet seit 2011 als Breitensport-Erfolgsprogramm in der Steirischen Sportstrategie 2025 — mehr SteirerInnen zum Sport, mehr Erfolg im Sport wertvolle Beiträge und ist somit ein wichtiger Baustein in der Sportstrategie 2025. Viele SteirerInnen machen