SPORTUNION Steiermark startet Projekt für die Generation 65+

Mit dem Projekt „Aktiv & bewegt älter“ der SPORTUNION Steiermark wird der älteren Generation gezeigt, warum Bewegung gerade im Alter enorm wichtig ist und was man tun kann, um fit und gesund zu bleiben.

Ursprünglich wollte die SPORTUNION Steiermark in Zusammenarbeit mit dem Steirischen Seniorenbund und dem Land Steiermark im März mit diesem großen SeniorInnenprojekt im Bezirk Weiz starten. Die Coronakrise hat aber auch hier Anpassungen notwendig gemacht. Mit kleiner Verzögerung und Projektänderungen startet das Projekt nun aber nach Ostern mit einer vorerst abgewandelten Version, die der älteren Generation vor allem jetzt durch die schwierige COVID-19 Zeit helfen soll. Im Anschluss wird das Projekt so wie ursprünglich geplant, aktiv im gesamten Bezirk Weiz fortgeführt.

Speziell in Zeiten wie diesen – beherrscht von COVID-19 – ist die Altersgruppe der SeniorInnen oft zur Untätigkeit „gezwungen“ und zum Eigenschutz in die eigenen vier Wände verbannt. Häusliche Isolation, Quarantäne und die gesetzlichen Maßnahmen haben aber Auswirkungen auf die Psyche. Daher ist es enorm wichtig, dem entgegen zu wirken (Berufsverband Österreichischer PsychologInnen, 2020).

Die SPORTUNION Steiermark versorgt daher die Generation 65+ in der Coronazeit mit 3 Zugängen:

  • HÖREN: eine Beitragsserie im ORF Radio Steiermark mit täglichen Spots zum aktiven Mitmachen
  • LESEN: Regelmäßige Beiträge zur Bewusstseinsbildung für die Relevanz von Bewegung in einem Wochenmedium und Tagesmedium und zum aktiven Nachmachen
  • VIRTUELL SEHEN: Umsetzung eines maßgeschneiderten regelmäßigen Onlinekursprogramms zum Mitmachen und zur Erzeugung eines Zusammengehörigkeits- bzw. Gruppengefühl auf der psychologischen Ebene

Über den 3 Säulen stehen die zwei „SPORTUNION Enkelkinder Babs & Benni“, die Oma & Opa regelmäßig in Bewegung bringen.

Nach der Coronazeit wird die Generation 65+ über die Zusammenarbeit mit den Weizer Gemeinden, den Ortsgruppen des Steirischen Seniorenbunds und den lokalen Sportvereinen & TrainerInnen aktiv betreut.

Geplant sind:

  • ÜbungleiterInnen-& MultiplikatorInnenausbildungen für SeniorInnensport
  • bewegte SeniorInnennachmittage
  • regelmäßige wöchentliche Bewegungseinheiten

Deine Ansprechpartnerin:

Theresa Dorfer, BA

Projektkoordinatorin – Aktiv & bewegt älter
theresa.dorfer@sportunion-steiermark.at
+43 664 58 95 124

Das könnte dich auch interessieren...