Fortbildungsmodul: „Bewegung und Lernen“ für steirische Kindergartenpädagoginnen und Betreuungspersonal

Zwischen 31. Jänner und 1. Februar organisierte die SPORTUNION Steiermark ein Fortbildungsmodul zum Thema „Bewegung und Lernen“ für steirische Kindergartenpädagoginnen und Betreuungspersonal in der Sportsarea Grimming in Niederöblarn.

Bei dieser bereits 5. Fortbildung der SPORTUNION Steiermark und der nml academy im Auftrag des Referat Kinderbildung und –betreuung der Abteilung 6 – Bildung und Gesellschaft (Amt der Steiermärk. Landesregierung) waren 20 Pädagoginnen aus Kindergarteneinrichtungen quer durch die Steiermark dabei.

In den 2 Tagen in Niederöblarn konnten die TeilnehmerInnen (ein Kindergartenpädagoge war erstmalig dabei) viel praxisbezogen ausprobieren und gemeinsam erarbeiten und viele wertvolle Inputs für einen noch bewegteren Alltag im Kindergarten mitnehmen. Alle waren mit großem Engagement dabei und sorgten für gute Gespräche und für die tolle Stimmung während der Fortbildung.

Sogar beim Morgensport um 7 Uhr Früh mit einer Spinningeinheit und Stepaerobic machten viele mit und tankten viel Energie für den 2. Ausbildungstag. Das Abschlussmodul findet am 7. März 2020 im Raiffeisen Sportpark Graz statt.

Das könnte dich auch interessieren...

Nachhaltig gewinnen: Jetzt einreichen!

Auch dieses Jahr können nachhaltige Feste, Kulturevents, Sportveranstaltungen und Sportvereine am Wettbewerb teilnehmen. Das Bund-Bundesländer-Netzwerk „Green Events Austria“, hat den Wettbewerb „nachhaltig gewinnen!“ ins Leben gerufen und zeichnet nachhaltig durchgeführte Feste, Kulturevents und Sportveranstaltungen sowie nachhaltige Sportvereine aus. Seit 2011 werden durch den Wettbewerb nachhaltige Events mit Vorbildcharakter ausgezeichnet und ins Rampenlicht gestellt. Auch dieses

Landeshallenfußballturnier der Landjugend Steiermark

15 Burschen- und fünf Mädchenteams lieferten sich am 16. Februar 2020 in Hartberg spannende Zweikämpfe um die Hallentitel 2020. Bei der zehnten Auflage des Landeshallenfußballturniers der Landjugend Steiermark schaffte das Mädchenteam der LJ Krottendorf-Thannausen-Naas (LJ Bezirk Weiz) in diesem Jahr den Sieg. Bei den Burschen errang erstmals die LJ Oberwölz (LJ Bezirk Murau) den Landessieg.

Österr. Meisterschaften im Stocksport (U19 Mannschaft- und U14 Zielbewerb)

Am Samstag, 08.02.2020 fand die österreichische Meisterschaft weibliche Jugend U19 in Klagenfurt statt. Die 4 steirischen Mädels vom ESV Hausmannstätten und ESV Kainachtal Süd haben sich den Österreichischen Meistertitel im U19-Mannschaftsbewerb (weibliche Jugend) erspielt. Da eine Spielerin des ESV Hausmannstätten erkrankte ist Chiara Wade vom ESV Kainachtal Süd eingesprungen. Jana Lucic, Lara Kreßl und Marion

Krakauer FIS Tage 2020

Am 8. und 9. Februar 2020 fanden die 26. Krakauer FIS Tage in Krakauebene statt. Bei frühlingshaften Temperaturen hatte der SV Krakauebene alle Hände voll zu tun, um eine fairen Wettkampf zu ermöglichen. An beiden Tagen wetteiferte ein internationales Teilnehmerfeld im Slalom um die begehrten Stockerlplätze. Schon in den Tagen davor wartete aufgrund des Schneefalls

Österr. Meisterschaften KSV Söding

Mit Medaillen ins neue Jahr. Die Raiffeisen Sportunion KSV Söding eröffnet das Jahr 2020 mit einem Vizemeistertitel durch Georg Tatzer und einer Bronze-Medaille durch Marcel Schmer-Sterf bei den österreichischen Meisterschaften. Dieses Wochenende fanden die österreichischen Meisterschaften in der allgemeinen Klasse sowie der Schüler in Innsbruck / Tirol statt. Coach Dieter Vodovnik machte sich mit seinen