Sportbonus: Vereinsinformation

Der Sportbonus ist eine der #comebackstronger-Fördermaßnahmen der Bundesregierung um Mitgliedsverluste in Sportvereinen wieder wett zu machen. Er bietet dir die Chance, um bis zu 75% vergünstigte Mitgliedschaften anzubieten, um neue Mitglieder zu gewinnen – und das, ohne dass du auf Einnahmen verzichten musst.

Die Corona-Pandemie stellt uns alle noch immer vor große Herausforderungen. Die Zeit seit März 2020 war auch für den österreichischen Sport eine sehr schwierige Phase. Die Konsequenz war, dass Vereinsangehörige ihre Mitgliedschaft nicht verlängert haben und – hoffentlich nur für einen begrenzten Zeitraum – aus dem organisierten Sport ausgeschieden sind. Die Daten der Statistik Austria zeigen, dass die Mitgliederzahlen in den Sportvereinen durchschnittlich um etwa ein Viertel zurückgegangen sind. Sportvereine haben während der Pandemie somit rund 500.000 Mitglieder verloren.

Comeback des Vereinssports fördern

Der Vereinssport mit all den Leistungen seiner ehrenamtlich Tätigen ist das Rückgrat des österreichischen Sports an sich. Wir wollen alles tun, damit diese Rückgänge so rasch wie möglich wettgemacht werden können und das sportliche Aktivitätsniveau generell wieder steigt. Das Sportministerium unterstützt daher das Comeback des Vereinssports durch diese Förderaktion für neue und wiedergewonnene Mitgliedschaften.

Vorteile für deinen Verein

Gewinnung neuer Mitglieder

Potenziellen neuen Mitgliedern wird durch die reduzierten Mitgliedschaftskosten ein Anreiz geboten, dem Verein beizutreten. Du kannst damit deine Einheiten wieder füllen. Übrigens: Laut Studien bedeutet es rund fünfmal so viel Aufwand, ein neues Mitglied zu gewinnen, als ein bestehendes zu halten. Noch höher ist der Aufwand, einen verlorenes Mitglied zurückzugewinnen.

keine Abstriche bei den Einnahmen

Das Gute dabei ist: der Restbetrag wird vom Ministerium gefördert! Das bedeutet, dass du soviel einnimmst, als würdesn die Mitglieder den vollen Mitgliedspreis bezahlen.

flexible Anwendung

Deine Vereinssaison startet erst im kommenden Frühling wieder? Kein Problem! Es können auch Mitgliedschaften fürs kommende Jahr rabattiert angeboten werden.

SPORTUNION Ansprechpersonen

In deinem SPORTUNION Landesverband gibt es eine Ansprechperson, die dir behilflich ist. Mehr dazu erfährst du unter FAQs und Kontakt.

Bis zu 75% (maximal €90,-) von Mitgliedschaften werden gefördert.

Rechenbeispiele

  • Beispiel 1: Kostet eine Jahres-Mitgliedschaft regulär €100,-, erhält dein Verein pro neuem
    Mitglied €75,-  refundiert, neue Mitglieder zahlen im 1. Jahr nur €25,- (-75%).
  • Beispiel 2: Kostet eine Jahres-Mitgliedschaft regulär €200,-, erhält dein Verein pro neuem
    Mitglied den Maximalbetrag von €90,- refundiert, neue Mitglieder zahlen im 1. Jahr nur €110,- (-45%).

Fazit: Bei Mitgliedschaftskosten bis €120,- erhält das Mitglied einen Nachlass von 75%. Bei höheren Mitgliedschaftskosten reduziert sich der einzuzahlende Betrag fürs Mitglied um jeweils €90,- (Maximaler Förderbetrag).

Wie funktioniert der Sportbonus genau und was gibt es zu beachten?

  • Für die Teilnahme am Sportbonus ist eine Online-Registrierung deines Vereins unter sportbonus.at nötig.
  • Bei der Registrierung musst du abschätzen, wie viele Neumitgliedschaften du für deinen Verein erwartest. Solltest du mehr Neumitglieder anwerben können, als du im ersten Schritt gemeldet hast, ist das kein Problem. Es wird noch einen weiteren Zeitpunkt im Herbst geben, zu dem du erneut Neumitglieder melden bzw. nachmelden kannst.
  • Über den Sportbonus bekommt dein Verein bis zu 75 % des Mitgliedsbeitrages (max. € 90) eines neuen Mitglieds vom Ministerium (BMKÖS) zurückerstattet.
  • Dein SPORTUNION-Landesverband fungiert als Abrechnungs- sowie Servicestelle und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
  • Der Differenzbetrag wird dir von deinem SPORTUNION Landesverband nach Prüfung der Abrechnungsunterlagen* (Einzahlungsbeleg des Vereins sowie Mitgliederliste) und nach dem 15. November (Voraussetzung: Vereinsantrag ist bis 25. Oktober eingebracht) oder nach dem 1. April 2022 (Voraussetzung: Vereinsantrag ist nach 25. Oktober 2021 und vor 15. Februar eingebracht) als Förderung auf das Vereinskonto überwiesen.
  • Neumitglieder bezahlen beim Verein nur den reduzierten Beitrag ein.
  • Eine förderbare Mitgliedschaft muss für einen Mindestzeitraum von drei Monaten abgeschlossen werden.
  • Es können nur Mitgliedschaften von Personen gefördert werden, die seit 1.1.2021 kein Mitglied im Verein waren.
  • Der Beitrag des neuen Vereinsmitglieds muss zwischen 1. September und 31. Dezember 2021 einbezahlt werden, damit der Zuschuss ausbezahlt werden kann.
  • Seit der Kalenderwoche 38 können sich Vereine unter sportbonus.at registrieren.

Weitere Informationen finden sich unter den FAQs für Vereine

Die Unterlagen werden eingescannt an den Landesverband zur Prüfung und Ablage übermittelt. Eine Übermittlung der kopierten Unterlagen per Post an den Landesverband ist auch möglich.

Einzahlungsbeleg des Vereins auf dem die Einzahlung des Mitglieds hervorgeht. Bei jeder Einzahlung ist der Betrag, das Datum sowie der Absendername (Name des Mitglieds) zu sehen. Der Name kann mit einer Mitgliederliste abgeglichen werden.

Bei Überweisungen dient als Nachweis Kontoauszug, Umsatzübersicht oder Buchungsdruck (Banken haben unterschiedliche Bezeichnungen).

Bei Barzahlungen dient das Kassabuch als Nachweis. Der Name des Mitglieds muss pro Einzahlungsbetrag aus dem Kassabuch hervorgehen.

Achtung: Zusätzlich sollen die Nachweise bis Ende 2022 im Verein aufbewahrt werden.

So nimmt dein Verein an der Aktion teil

Wenn du mit deinem Verein am Sportbonus teilnehmen möchtest, sind folgende Schritte nötig:

  • Registrierung unter sportbonus.at.
  • Abschätzen, wie viele Neumitglieder du anwerben wirst.
  • Information an die Neumitglieder,
    • lediglich den reduzierten Beitrag zwischen 1. September und 31. Dezember 2021 einzubezahlen.
    • dass zur Erfüllung des im Zusammenhang mit dem Sportbonus des BMKÖS geschlossenen Vertrages und zur anschließenden Förderkontrolle personenbezogene Daten verarbeitet werden können.
  • Vorbereitung der Abrechnungsunterlagen* (Einzahlungsbeleg des Vereins sowie Mitgliederliste)
  • Abrechnung bei deinem SPORTUNION Landesverband und Erhalt der Sportbonus Förderungen

Downloads: Design-Vorlagen

Nutze unsere Design-Vorlagen, um potenzielle neue Mitglieder auf die Aktion aufmerksam zu machen:

Aktion-Sujets (mit Verbandslogo)

Aktion-Sujets (mit eigenem Vereinslogo)

Download – Sportbonus-Gutscheine

Slidervorlage „Sportbonus“ (für SPORTUNION-Vereinswebsites)

Die Vorlage „Sportbonus-Gutscheine“ kann im Herbst bzw. als Weihnachtsaktion für Mitgliedschaften fürs Kalenderjahr 2022 verwendet werden (Hinweis: Sportbonus Förderung nur bei erfolgter Einzahlung des reduzierten Mitgliedsbeitrages bis spätestens 31.12.2021 möglich)

Fragen & Antworten

Nähere Infos findest du in den Sportbonus-FAQs für Vereine sowie bei deinem SPORTUNION-Landesverband.

Kontaktadressen

Bundesland E-Mail Name
Burgenland sportbonus@sportunion-burgenland.at Theresa Weiler, MA
Kärnten sportbonus@sportunion-kaernten.at Pauline Isopp, Christian Cijan
Niedeösterreich sportbonus.noe@sportunion.at Markus Schindele
Oberösterreich sportbonus@sportunionooe.at
Salzburg stefan.svoboda@sportunion-sbg.at Stefan Svoboda
Steiermark sportbonus@sportunion-steiermark.at Jürgen Mayrhofer
Tirol sportbonus@sportunion.tirol
Vorarlberg n.blum@sportunion-vlbg.at Nadja Blum
Wien buchhaltung@sportunion-wien.at