SchwimmUNION Mödling-Damenteam holt den 3. Gesamtrang bei den österr. Mannschaftsmeisterschaften

Am Samstag, den 13.Jänner fand in Telfs, Tirol der erste Wettkampf des Jahres statt, die österr. Mannschaftsmeisterschaften. Diese werden in Staffelform ausgetragen. Unser 6-köpfiges Damenteam präsentierte sich sehr stark.

Die SchwimmUNION Mödling-Damen gewannen sensationell die 4x100m Lagenstaffel (geschwommen von Kovachevich Rücken, Syslo Julia Brust, Klimesch Delphin und Mitterndorfer Freistil) in einer Zeit von 4:18,14 min.

In der 4x50m Lagenstaffel (Kovachevich Rücken, Syslo Julia Brust, Mitterndorfer Delphin und Syslo Isabel Freistil) verpassten die Mädels um lediglich eine Zehntelsekunde den aktuellen österr. Jugend-Rekord nur sehr knapp. Sie schlugen in einer Zeit von 1:58,91 als zweite hinter ASV Linz an.

IMG_6332

Mit zwei dritten Plätzen in den 4×50 und 4×100 Freistilstaffel und dem vierten Platz in der 4×200 Freistilstaffel ging sich am Ende der Gesamtrang drei aus mit dem die Mödlingerinnen ihren Erfolg des Vorjahres egalisierten. Den Sieg holte ASV Linz, zweiter wurde SCKB Innsbruck.

„Ein Mannschaftswettkampf ist immer etwas Besonderes. Mit den jungen Team-Kolleginnen macht es auch sehr viel Spaß und wenn am Ende des Tages auch noch ein Stockerlplatz rauskommt ist es umso schöner!“ resümiert Klimesch, die routinierte Freistil und Delphinspezialistin.

Die nächsten Wettkämpfe lassen nicht lange auf sich warten, in den kommenden beiden Wochenenden finden die NÖ Landesmeisterschaften statt.

Das könnte dich auch interessieren...

„So a klanes *@?*%$!“

Zum zweiten Mal fand nun am 14. April 2024 die Fortbildung von Wolfgang Treipl zum Thema “„So a klanes *@?*%$!“ in St. Pölten statt, in der Lösungsansätze, Tipps & Werkzeuge erklärt und ausprobiert werden konnten, um schwierige Situationen im Vereinsalltag zu bewerkstelligen.