SPORTUNION Basketball Klosterneuburg IMMOunited Dukes holen 8. Sieg in Serie

Die SPORTUNION Basketball Klosterneuburg IMMOunited Dukes kämpften beim BC Vienna bis zum Ende hart und konnten letztlich einen weiteren Sieg in der win2day BSL erreichen – den achten in Folge!

Die erste Spielhälfte verlief sehr ausgeglichen. Kein Team konnte sich um mehr als sechs Punkte absetzen und die Führung wechselte mehrmals. Zudem präsentierten sich beide Mannschaften ausgesprochen treffsicher und ein High Score-Game zeichnete sich ab. Nach dem ersten Viertel lagen die Wiener mit 30:27 vorne, zur Halbzeitpause hieß es 57:54.

Nach Seitenwechsel erwischten die weiterhin hochprozentig treffenden Wiener den besseren Start und erhöhten ihre Führung auf 66:58. Nun folgte die erste Phase des Spiels, in der beide Teams Probleme in der Offense bekamen und nicht mehr so viele Würfe ihr Ziel fanden. Die Gastgeber hielten Klosterneuburg auf Abstand, zogen aber auch nicht vorentscheiden davon. Dank der besseren Schlussphase kamen die Dukes wieder näher und lagen vor dem letzten Viertel nur noch mit 75:78 hinten.

Da sorgte Dragan Bjeletic gleich für den Ausgleich und eine packende Partie entwickelte sich. Wieder wechselte die Führung einige Male und noch war der Sieger nicht absehbar. Klosterneuburg ging mit einem Punkt Vorsprung in die Schlussminute. Nun stoppten sie die Angriffe der Wiener mit ihrer starken Defense, trafen auf der Gegenseite und holten damit den 96:92-Auswärtssieg.

Das könnte dich auch interessieren...

„So a klanes *@?*%$!“

Zum zweiten Mal fand nun am 14. April 2024 die Fortbildung von Wolfgang Treipl zum Thema “„So a klanes *@?*%$!“ in St. Pölten statt, in der Lösungsansätze, Tipps & Werkzeuge erklärt und ausprobiert werden konnten, um schwierige Situationen im Vereinsalltag zu bewerkstelligen.