Jetzt einreichen und “nachhaltig gewinnen”

Österreichzum Originalbeitrag

Bereits zum 12. Mal werden heuer nachhaltige Veranstaltungen und Projekte aus den Bereichen Sport und Kultur im Rahmen des Wettbewerbs “nachhaltig gewinnen” ausgezeichnet. Ins Leben gerufen wurde diese Auszeichnung vom Klimaschutzministerium und dem Green Events Austria Netzwerk mit dem Ziel nachhaltigen Events und nachhaltigen Sportvereinen eine Bühne zu geben

Jetzt einreichen!

Teilnahmeberechtigt sind nachhaltige Feste, Kulturevents, Sportveranstaltungen und Projekte von Sportvereinen, die im Zeitraum von 01. April 2023 bis 31. März 2024 stattgefunden haben bzw. noch stattfinden werden. Die Einreichfrist ist der 31. März 2024.

Damit Veranstaltungen eingereicht werden können, müssen Events die Mindestanforderungen an nachhaltige Veranstaltungen in Österreich erfüllen. Sportvereine, die Projekte einreichen möchten, müssen sich zur Charta für nachhaltige Sportvereine in Österreich bekennen.

Die genauen Teilnahmebedigungen für die Kategorien “Sportevents” und “Nachhaltiger Sportverein” findest du direkt auf der Seite des Wettbewerbs.

Das könnte dich auch interessieren...

PRAE: Update zur Meldepflicht bis Ende Februar 2024

Mit der Erhöhung der pauschalen Reiseaufwandsentschädigung (PRAE) sind auszahlende Vereine verpflichtet der jährlichen Meldepflicht nachzukommen. Ist die elektronische Übermittlung mangels technischer Voraussetzungen nicht zumutbar, ist ein L 19-Formular in Papierform bis spätestens Ende Februar postalisch an das Finanzamt zu übermitteln. Die elektronische Meldung erfolgt mittels ELDA und wird bis spätestens 6. Februar 2024 möglich sein.

GreenSPORT(UNION): Leitfaden für nachhaltigere Veranstaltungen veröffentlicht

Veranstaltungen sind stets ein Highlight im Kalender und sorgen meist für unvergessliche Erinnerungen. Durch Anreise, Verpflegung, Abfall und der Austragung selbst entstehen jedoch CO2-Emissionen, die das Klima belasten. Deshalb sollte bereits bei der Planung darauf geachtet werden, das eine Veranstaltung möglichst umweltfreundlich organisiert und abgewickelt wird. Neuer Leitfaden für Vereine Um Vereinen den Einstieg in