Talente-Service

Das SPORTUNION Talente-Service bietet Maßnahmen zur Förderung von Nachwuchsleistungssportlerinnen und -sportlern schwerpunktmäßig im Alter von 10-14 Jahren an, die als Ergänzung zum sportartspezifischen Vereinstraining zu sehen sind.

Es richtet sich vor allem an leistungsfähige AthletInnen und deren Umfeld.

Inhalte der gesetzten Maßnahmen im Rahmen des Talente-Service kommen (vorerst) aus den Bereichen der Sportmotorik, Funktionellen Athletik, Sportpsychologie und Sporternährung und werden in verschiedenen Maßnahmenformaten umgesetzt. Dadurch sollen neben den AthletInnen auch Vereinsfunktionäre, TrainerInnen sowie das direkte Umfeld der AthletInnen sensibilisiert werden.

Das Talente- Service soll die Dropout-Rate von NachwuchsleistungssportlerInnen aus dem Leistungssport verringern und den Einstieg in ein Schulsportleistungsmodell durch eine zusätzliche qualitative Verbesserung der psychischen und physischen Leistungsfähigkeit erleichtern.

Die Maßnahmenformate im Talente-Service

  • Workshop-Tag zur Sensibilisierung der teilnehmenden Personen für die Thematik des ergänzenden Trainings, Austausch und Vernetzung unter den Sportarten, Weiterbildung für VereinstrainerInnen und Ergänzung zum sportartspezifischen Training.
  • Halbjährliche Durchführung von sogenannten Screenings mit einer körperlichen und mentalen Testbatterie zur Feststellung des Ist- Zustandes. Für die Eltern und TrainerInnen gibt es während der Testdurchführung Inputs in Bereichen wie der Sporternährung und dem Anti- Doping.
  • Ergebnispräsentation maximal zwei Wochen nach Screeningdurchführung und Bereitstellung von Trainingsempfehlungen für Eltern und TrainerInnnen.
  • Sportartübergreifende Maßnahmen in den Vereinen. ExpertInnen aus den Fachbereichen Sportmotorik und Funktioneller Athletik können für eine bestimmte Anzahl an Einheiten gebucht werden und übernehmen einen Teil der Vereinstrainingseinheit.

Impressionen

Das könnte dich auch interessieren...

Aktiv & bewegt älter

Durch das Projekt „Aktiv & bewegt älter“ der SPORTUNION Steiermark soll der älteren Generation zum einen gezeigt werden, warum Bewegung gerade im Alter enorm wichtig ist und was man tun kann, um fit und gesund zu bleiben. Ursprünglich wollte die SPORTUNION Steiermark in Zusammenarbeit mit dem Steirischen Seniorenbund und dem Land Steiermark im März mit einem großen SeniorInnenprojekt

Talente Team

Ein Land wie die Steiermark hat eine lange Tradition in der Heranbildung von sportlichen Talenten. Die SPORTUNION Steiermark ergreift daher gerade in der heutigen Zeit neue und innovative Maßnahmen, damit auch in Zukunft Topleistungen von Aktiven aus der Steiermark erbracht werden.

Kidmove

Warum brechen Kinder und Jugendliche vorwiegend im Alter zwischen 11 bis 15 Jahren vom Sport weg? Und wie können Vereine dagegen wirken? Das ist die Aufgabenstellung, auf die das EU-Projekt „KIDMOVE - Athlete-centered coaching practices“ Antworten und vor allem Lösungen finden soll. Als Österreichischer Vertreter bringt die SPORTUNION Steiermark bei diesem zweijährigen Projekt (2019-2020) die

E-Bike Xperts

Unter dem Motto „sicher – gesund – mobil“ werden im Rahmen des Projekts E-Bike Xperts die Module Fahrtechnik, Sicherheit und Fitness für Erwachsene ab 50 Jahren angeboten. Während der Projektlaufzeit werden diese Module sowie gemeinsame Ausfahrten, Sport& Gesundheitsstammtische in den Standorten Graz, Floing, Kirchbach, Leibnitz und Semriach von unseren TrainerInnen und Vereinen kostenlos für die