Nachwuchsförderpreis

Die SPORTUNION will ihr Vereine sowohl im Breiten- und Gesundheitssport als auch bei ihrer tatkräftigen und erfolgreichen Nachwuchsarbeit unterstützen. Aus diesem Grund wurde 2009 der Nachwuchsförderpreis der SPORTUNION Salzburg ins Leben gerufen. Seither wurden bereits 139 Nachwuchspreisförderungen zwischen 500 und 2.000 Euro an die Vereine und ihre jungen Talente ausbezahlt und damit die großartige Nachwuchsarbeit in den SPORTUNION Vereinen im Bundesland Salzburg gefördert.

Es wird besonderes Augenmerk auf die Vereinsarbeit mit und für junge Talente gelegt, die mit viel Fleiß, Ehrgeiz und Herzblut trainieren und große sportliche Ziele für ihre Zukunft verfolgen. Jedes Jahr werden in Summe 10.000,- Euro als Preisgeld zur Verfügung gestellt. Die SPORTUNION möchte ihrem Anspruch gerecht werden, Verantwortung für die Förderung ihrer Vereine zu übernehmen.

Teilnahmekriterien

Wer kann eingereicht werden?

Alle SportlerInnen (Team- und Einzelsport), die Mitglied bei einem Verein der SPORTUNION Salzburg sind.

Alter der SportlerInnen:

zwischen dem 15. – 20. Lebensjahr (das sind im Jahr 2020 die Jahrgänge 2005 – 2000)

Wer kann SportlerInnen einreichen?

Obmänner und Obfrauen, SektionsleiterInnen, SpartenreferentInnen von Mitgliedsvereinen der SPORTUNION Salzburg sowie VertreterInnen der Fachverbände

Einreichfrist 2020

Mi 18. März 2020

Nach der Einreichfrist und der Vorauswahl der zehn Nominierten (Juryentscheid) kann man beim darauffolgenden Online-Voting seine Stimme für seinen Favoriten abgeben.

Preisgelder Nachwuchsförderpreis

EinzelsportlerInnen:

  1. Platz: € 2.000,-
  2. Platz: € 1.500,-
  3. Platz: € 1.000,-

Alle zehn Nominierten und ihre Vereine bekommen einen Preis. Zusätzlich zu den drei Hautgewinnen werde sieben Anerkennungspreise (im Wert von jeweils € 500,-) vergeben.

TeamsportlerInnen:

Teampreis: € 2.000,-

Als Team werden mind. zwei SPORTUNION AthletInnen verstanden, die gemeinsam eine Sportart ausüben. Bei Mannschaften darf 1/3 der SportlerInnen jünger 15 Jahre (im Jahr 2020: jünger als Jahrgang 2005) sein. Jugendsektionen oder -abteilungen u.ä. gelten nicht als Team.

Der Preis wird an den Verein ausbezahlt und soll speziell zur Optimierung des Trainingsumfeldes der eingereichten SportlerInnen verwendet werden.

Die Preisverleihung findet im feierlichen Rahmen der Landeskonferenz der SPORTUNION Salzburg statt.

Das könnte dich auch interessieren...

E-Bike Xperts

Unter dem Motto „sicher – gesund – mobil“ werden im Rahmen des Projekts E-Bike Xperts die Module Fahrtechnik, Sicherheit und Fitness für Erwachsene ab 50 Jahren angeboten. Während der Projektlaufzeit werden diese Module sowie gemeinsame Ausfahrten, Sport& Gesundheitsstammtische in den Standorten Graz, Floing, Kirchbach, Leibnitz und Semriach von unseren TrainerInnen und Vereinen kostenlos für die

Bewegungsland Steiermark

Bewegungsland Steiermark ist ein Programm des Landes Steiermark und der drei Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION in Kooperation mit der Bildungsdirektion Steiermark. Bewegungsland Steiermark leistet seit 2011 als Breitensport-Erfolgsprogramm in der Steirischen Sportstrategie 2025 — mehr SteirerInnen zum Sport, mehr Erfolg im Sport wertvolle Beiträge und ist somit ein wichtiger Baustein in der Sportstrategie 2025. Viele SteirerInnen machen

ACTIONWEEKS

Dein Ferienprogramm im Raiffeisen Sportpark! Wir freuen uns, auch heuer wieder zwei Wochen Ferienerlebnis für 6-12 jährige Kinder und Jugendliche anbieten zu können! Auf die TeilnehmerInnen unserer beiden ACTIONWEEKS wartet eine sportliche Woche mit einem bunten und spannenden Programm:   1. Termin: 2. Sommerferienwoche: 20.-24.Juli 2020 2. Termin: 3. Sommerferienwoche: 27.-31.Juli 2020 Unsere BetreuerInnen &VereinstrainerInnen bieten

Vereinsbonus

Der Vereinsbonus ist die Weiterentwicklung und Zusammenführung von U-Tour, Fit- & Gesund-Vereinspaket sowie SPORT VEREIN(T). Die erfolgreichsten Maßnahmen dieser Projekte wurden in einem offenen Fördersystem zusammengefasst. Dieses bietet nun jedem SPORTUNION-Verein die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für den Auf- und Ausbau des Kursangebots, für die Qualifizierung von ÜbungsleiterInnen, für soziales Engagement im Verein sowie für den