Sports4Fun – die Ferienaktion der SPORTUNION Salzburg

Langeweile in den Sommerferien muss nicht sein – rein in die Turnschuhe und los geht´s!

Im Rahmen von Sports4Fun haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, eine breite Palette an Sportarten auszuprobieren. Betreut werden die Kinder dabei von BetreuerInnen und TrainerInnen aus SPORTUNION-Vereinen.

Gefällt den Kindern eine Sportart besonders gut, können sie diese nach Sports4Fun gleich weiter im Verein ausüben.

Termine und Standorte 2020

WO: Sportzentrum Thalgau, Sportplatzstraße 39, 5303 Thalgau

Programm: Bei Sports4Fun Thalgau können Kinder und Jugendliche (6-16 Jahre) eine Woche lang verschiedene Sportarten ausprobieren. Die Veranstaltung findet outdoor und daher nur bei beständigem Wetter statt.

Verpflichtende Voranmeldung: Die Teilnahme an Sports4Fun Thalgau ist nur mit Voranmeldung möglich. Anmeldung bis 06.07.2020 per Mail mit Name des Kindes und Geburtsdatum. Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!

Ablauf: Montag bis Freitag 8.30 bis 13.00 Uhr

Sportarten:

  • Montag-Freitag: FUSSBALL mit dem UFV Raiffeisen Thalgau
    Anmeldung Mail an: friedrich.gimmelsberger@gmx.at
  • Montag: TENNIS mit dem Union Tennisclub Thalgau
    Anmeldung Mail an: sattm@gmx.at
  • Dienstag: NORDIC SUN mit der Sportunion Nordic Thalgau
    Anmeldung Mail an: david.grubinger@sbg.at
  • Mittwoch: KINDERTURNEN mit dem USV Thalgau
    Anmeldung Mail an: klingere@web.de
  • Donnerstag: BOGENSPORT mit dem Union Bogenschützenverein Thalgau Talagova 2002
    Anmeldung Mail an: irmi85@gmx.net
    Achtung Treff punkt bei Firma Gabi Riedl Oberdorf Parkplatz, Altersgruppe 9 bis 13 Jahre
  • Freitag: VOLLEYBALL mit dem USV Volleyball Thalgau
    Anmeldung Mail an: monivitz@gmx.at

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme inkl. Jause ist auf Grund der COVID-19 Situation heuer kostenlos. Trinkflasche bitte mitnehmen!

Veranstalter: USV Thalgau, UFV Raiffeisen Thalgau, Union Tennisclub Thalgau, Sportunion Nordic Thalgau, Union Bogenschützenverein Thalgau Talagova 2002, USV Volleyball Thalgau

Wichtig: Mit der Anmeldung bzw. mit der tatsächlichen Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen zu Sports4Fun und die zum Umsetzungszeitpunkt geltenden COVID-19-Richtlinien akzeptiert sports4fun.sportunion.at.

  • Sports4Fun SZM Woche 1: 27.07.– 31.07.2020 (Mo-Fr)
  • Sports4Fun SZM Woche 2: 03.08.– 07.08.2020 (Mo-Fr)

WO: Sportzentrum Mitte, Ulrike-Gschwandtner-Straße 6, 5020 Salzburg-Nonntal

Teilnahmeberechtigt: Kinder und Jugendliche Jahrgang 2004-2013

Verpflichtende Voranmeldung: Die Teilnahme an Sports4Fun im Sportzentrum Mitte ist heuer ausschließlich mit VORANMELDUNG und nur WOCHENWEISE möglich. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen zu Sports4Fun und die zum Umsetzungszeitpunkt geltenden COVID-19-Richtlinien akzeptiert. Leider sind wir bereits ausgebucht. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme im kommenden Jahr!

Programm: Bei Sports4Fun können Kinder und Jugendliche eine Woche lang verschiedene Sportarten ausprobieren. Aufgrund der aktuellen Situation werden die TeilnehmerInnen bei Sports4Fun im Sportzentrum Mitte heuer vorab nach Alter und Sportarten-Interesse in Gruppen geteilt. Es besteht heuer keine Sportart-Auswahl vor Ort. Die TeilnehmerInnen bleiben während der gesamten Sports4Fun-Woche in den vorab zugeteilten Gruppen.

Geplante Sportarten: American Football, Basketball, (Beach-)Volleyball, Bouldern, Funsports & Spiele, Fußball, Geräteturnen, Leichtathletik, Rhönradturnen, Schach, Squash, Tanz, Tennis (nur in der 2. Woche), Tischtennis, Trampolinspringen, Ultimate Frisbee, Voltigieren. Änderungen vorbehalten! Die Umsetzung von Sports4Fun 2020 erfolgt unter Berücksichtigung der zum Umsetzungszeitpunkt geltenden COVID-19 Richtlinien. Weitere Infos und Aktualisierungen zum Ablauf, zum Programm und den Sportarten erhalten Sie nach verbindlicher Anmeldung per E-Mail.

Registrierung: jeweils montags (27.7. und 3.8.) von 08.30-08.55 Uhr bei der Infostelle im Sportzentrum Mitte.

Ablauf: 08.45-09.00 Uhr Ankommen / 09.00-10.35 Uhr Sportprogramm Teil 1 /10.35-10.50 Uhr Pause / 10.50-12.30 Uhr Sportprogramm Teil 2 / 12.30 Uhr Ende

Teilnahmegebühr: Wochenkarte: € 35,- / Jause und Trinkflasche bitte unbedingt mitnehmen!

Veranstalter & Kontakt: SPORTUNION Salzburg, sportunion.at/sbg, 0662/842688, office@sportunion-sbg.at

WO: Sportplatz Faistenau, Stegleitenstraße 20, 5324 Faistenau

Programm: Bei Sports4Fun Faistenau können Kinder und Jugendliche (6-16 Jahre) eine Woche lang verschiedene Sportarten ausprobieren. Die Veranstaltung wird nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden COVID-19-Richtlinien durchgeführt. Diese sind von allen TeilnehmerInnen einzuhalten. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website kurz vor der Veranstaltung über die geltenden Richtlinien: www.gesundes-faistenau.at

Geplante Sportarten: Änderungen vorbehalten! Airtrack, Alpines Felsklettern, Asphaltstockschießen, Ballspiele, Bergwandern, Bouldern, Fußball, Golf, Kids aktiv, Laufschule, Radfahren, Sportschießen, Stand Up Paddeln4Kids, Tennis, Voltigieren, Waldkletterweg, etc. Einige Sportarten entfallen bei Schlechtwetter oder werden nur tageweise angeboten! Die TeilnehmerInnen können heuer nur eine Sportart pro Vormittag ausprobieren, die Gruppenzusammensetzung bleibt gleich!

Anmeldung & Treffpunkt: täglich ab 08.00 Uhr bei der Sportanlage/Sportheim Faistenau. Zum Zeitpunkt der Anmeldung müssen die anzumeldenden Kinder und Jugendlichen anwesend sein.

Ablauf: 09.00-10.20 Uhr Sportprogramm / 10.20-10.40 Uhr Pause (gesunde Jause und Getränke sind selbst mitzubringen!) / 10.40-12.00 Uhr Sportprogramm, 12.00 Uhr Ende

Teilnahmegebühr: Tageskarte: € 6,-
zusätzlich € 6,- bei optionalem Besuch des Waldkletterwegs und € 10,- Leihgebühr für Stand Up Board

Veranstalter und Kontakt: Gesunde Gemeinde Faistenau und Union OMT Faistenau, 0664/5027032 (Reinhard Innerberger) und 0664/2529007 (Toni Resch), info@oldmenteam.at, www.gesundes-faistenau.at

Mitwirkende Vereine: Gesunde Gemeinde Faistenau, Union Old Men Team Faistenau, Voltigiergruppe Faistenau, USC Faistenau, Bergrettung St. Gilgen, Golfclub Waldhof am Fuschlsee, Sportschützenverein Faistenau, SUP Box, Tennisclub Faistenau, Werkschulheim Felbertal.

Wichtig: Mit der Anmeldung bzw. mit der tatsächlichen Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen zu Sports4Fun und die zum Umsetzungszeitpunkt geltenden COVID-19-Richtlinien akzeptiert.

WO: Sportzentrum Eugendorf, Hammermühlstraße 7, 5301 Eugendorf

Programm: Bei Sports4Fun Eugendorf können Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre) eine Woche lang verschiedenen Sportarten ausprobieren. Die Veranstaltung wird nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden COVID-19-Richtlinien durchgeführt. Diese sind von allen TeilnehmerInnen einzuhalten. Alle angemeldeten TeilnehmerInnen erhalten vor Kursbeginn eine detaillierte Information per E-Mail.

Geplante Sportarten: Leichtathletik, Radfahren, Rhönradturnen, Riesenwuzzler, Tennis, Volleyball, Yoga, Zumba, u.v.m. Änderungen vorbehalten! Einige Sportarten werden nur tageweise angeboten oder entfallen bei Schlechtwetter!

Anmeldung: Die Teilnahme ist NUR mit VORANMELDUNG möglich (Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl)! Anmeldungen bis Dienstag, 30. Juni per E-Mail an ferienerlebnis@gem-eugendorf.at. Alle Informationen zum „Eugendorfer Ferienerlebnis“ gibt es hier.

Ablauf: täglich ab 8.30 Uhr Registrierung / 9.00-12.30 Uhr Sportprogramm / 12.30 Uhr Ende

Teilnahmegebühr: Tageskarte € 7,- / Trinkflasche und Jause nach Bedarf bitte selbst mitnehmen.

Veranstalter und Kontakt: Marktgemeinde Eugendorf, ferienerlebnis@gem-eugendorf.at, www.eugendorf.at in Kooperation mit dem Union Sportclub Eugendorf www.usceugendorf.at

 

WO: Hauptschulgelände Oberndorf, Joseph-Mohr-Straße 8, 5110 Oberndorf

Programm: Bei Sports4Fun können Kinder und Jugendliche (6-16 Jahre) eine Woche lang verschiedenen Sportarten ausprobieren. Die Veranstaltung wird nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden COVID-19-Richtlinien durchgeführt. Diese sind von allen TeilnehmerInnen einzuhalten. Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung über die geltenden Richtlinien: sports4fun.sportunion.at

Geplante Sportarten: Änderungen vorbehalten! American Football, (Beach-)Volleyball, Dance Aerobic, Fußball, (Eis-)Hockey, Inlineskaten, Leichtathletik, Rhönradturnen, Taekwondo, Tennis, Tischtennis, Turnen, etc.
Einige Sportarten entfallen bei Schlechtwetter oder werden nur tageweise angeboten! Die TeilnehmerInnen können heuer nur eine Sportart pro Vormittag ausprobieren, die Gruppenzusammensetzung bleibt gleich!

Ablauf: ab 08.30 Uhr Anmeldung bei der Infostelle der Hauptschule – Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!
09.00-12.00 Uhr Sportprogramm inkl. Pause mit Jause

Teilnahmegebühr: Tageskarte: € 6,- (inkl. Jause und Getränke)

Veranstalter und Kontakt: Taekwondo Oberndorf, Bernhard Grabner-Auer, 0664/88418221, berni84@gmx.net, www.taekwondo-oberndorf.at und Stadtgemeinde Oberndorf

Mitwirkende Vereine: 1. Oberndorfer Sportclub, EC Oberndorf Rams, Lebenshilfe Werkstätte Oberndorf, Leichtathletik-Verein Laufen, Salzburg Ducks, Taekwondo-Verein Oberndorf, TC Oberndorf, TGUS Salzburg, Tischtennisverein Oberndorf, TV Oberndorf Volleyball

Wichtig: Mit der Anmeldung bzw. mit der tatsächlichen Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen zu Sports4Fun und die zum Umsetzungszeitpunkt geltenden COVID-19-Richtlinien akzeptiert.

Die Umsetzung von Sports4Fun 2020 erfolgt unter Berücksichtigung der zum Umsetzungszeitpunkt geltenden COVID-19 Richtlinien. Mit der Anmeldung bzw. mit der tatsächlichen Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen zu Sports4Fun und die zum Umsetzungszeitpunkt geltenden COVID-19-Richtlinien akzeptiert. Weiter Infos und Aktualisierungen zum Ablauf, zum Programm und den Sportarten finden Sie online.

Kontakt

SPORTUNION Salzburg, Ulrike-Gschwandtner-Str. 6, 5020 Salzburg
Tel.: 0662 / 84 26 88, E-Mail: office@sportunion-sbg.at

Das könnte dich auch interessieren...

VolunCET

Volunteer Coordinators are the professionals who work in voluntary organisations managing the work of volunteers. The profession of Volunteer Coordinator is gaining recognition thanks to the increasing demand for this job profile. However, as many other new professions, there is a lack of high quality training opportunities. There are no specific educational pathways to become

Sportinclusive

The objective of the Sportinclusive project is to develop the first open and multilingual online training course for sport professionals on how to promote the social inclusion of newly arrived migrants and refugees through sport. During the meeting in Rome, the project partners presented and evaluated the results from the testing of the online training

Kraxlgeist

Im Rahmen des Projekts „Kraxlgeist“ können zum einen Pädagog*innen ausgewählter Volksschulen und zum anderen SPORTUNION Vereinstrainer*innen kostenlos an der neu konzipierten Übungsleiter*innenausbildung teilnehmen. Kraxlgeist ist ein Schulungsprojekt der SPORTUNION Tirol, das in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Tirol (PHT) und dem Alpenverein Österreich (AV) interessierten Volksschulpädagog*innen und Vereinstrainer*innen eine fundierte Fortbildung und Unterstützung in der Arbeit mit schwierigen, verhaltensauffälligen Kindergruppen anbietet. Unter Einbezug von Fachexpert*innen wurde eine Lehrunterlage

Wiffzack

Mit diesem Projekt soll künftig Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf der Spaß am Sport näher gebracht werden. Aus den verschiedensten Sparten wird ein buntes Sportprogramm zusammengestellt — egal ob Wandern, Klettern, Reiten, Selbstverteidigung oder Schwimmen. Aktivtage und Themenwochen (Sommersportwoche u.ä.) werden organisiert und mit abwechslungsreichen Stationen besetzt. Die enge Zusammenarbeit mit Eltern, Pädagog*innen und vor allem

Rehasport Tirol

Mit dem Projekt der SPORTUNION Tirol – in Kooperation mit der Reha Innsbruck, dem Rehazentrum Münster, der Tiroler Gebietskrankenkasse, dem Land Tirol und der Stadt Innsbruck – gibt es ein qualitativ hochwertiges Bewegungsprogramm für COPD- und Herz-Kreislauf PatientInnen in Tirol. Nach dem Motto: REin ins Leben HAb Spaß mit SPORT in TIROL sollen tirolweit Patient*innen für Bewegung begeistert und